Nach Fremdgeh-Fotos von Melanie Müller: Ehemann äußert sich

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Fotos aufgetaucht sind, auf denen Sängerin Melanie Müller (33) Hand in Hand mit einem anderen Mann als ihrem Gatten Mike Blümer gesichtet wurde. Doch die beiden hielten nicht nur Händchen: Auch heiße Küsse im Auto waren dabei.

Ihre Ehemann Mike Müller befindet sich zum Entstehungszeitpunkt der Fotos vor wenigen Tagen bei einem Freund in der Dominikanischen Republik. Hier hin wollte er nach Aussagen von Müller alleine reisen, weil die beiden schon seit Monaten Eheprobleme haben und so ein bisschen Luft holen wollten. Außerdem wollte sich Mike in dem Urlaub von einer schwierigen Rücken-Operation erholen.


Am anderen Ende der Welt sah der 54-Jährige jetzt aber, dass seine Ehefrau die freie Zeit nicht etwa zum Nachdenken nutzte, sondern sich offenbar prächtig mit jemandem anderen amüsierte. Davon ist er natürlich alles andere als begeistert und äußerte sich in einem ganz aktuellen Interview mit dem Privatsender RTL zu den Paparazzi-Bildern seiner Ehefrau.

„Man sollte mir momentan kein Flugticket nach Leipzig in die Hand drücken“, erklärt er. Verstehen tut Blümer jetzt aber auch, warum Melanie ihm noch vor wenigen Tagen vorschlug, dass er seinen Urlaub in der DomRep doch am besten verlängern sollte. „Und dann kriege ich von meiner Frau den Spruch, ich möge doch noch weiter verlängern, mich weiter erholen. Das war so vor anderthalb Wochen“, erinnert sich Mike zurück. Klingt also ganz so, als hätte es den neuen Mann in Müllers Leben dort schon gegeben und sie wollte einfach noch ein bisschen mehr Zeit alleine und in Ruhe mit ihm verbringen.

Doch um wen handelt es sich bei dem Unbekannten eigentlich? Tatsächlich um niemanden geringeren als den Leipziger Unternehmer Uwe Düppen. Der 60-Jährige ist schon länger mit der Familie befreundet und hat im vergangenen Jahr sogar gemeinsam mit ihnen Weihnachten gefeiert. Wenn das nicht mal wirklich richtig heftig ist!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.