Müssen wir uns von der Piraten-Ära verabschieden?

6 lange Jahre sind seit dem letzten „Fluch der Karibik“-Film vergangen und Johnny Depp hat uns eine schauspielerische Glanzleistung als Captain Jack Sparrow geliefert.

Doch ist der 5. Teil auch der letzte des Piraten? Im Trailer wird der neue Film „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ als „letztes Abenteuer“ des Jack Sparrow beworben. Ist das geniales Marketing oder tatsächlich das Ende der Film-Reihe?

Regisseur Joachim Rønning hofft auf mindestens einen weiteren Teil doch auch er weiß nicht was die Zukunft bringt: „Wir hoffen, sie machen einen sechsten Teil. […] Ich würde gerne einen weiteren drehen. Es war ein unglaubliches Abenteuer und eine Ehre. Wir werden sehen was passiert“

Depp wird von allen Seiten gelobt. Der Schauspieler soll eine Idee nach der anderen für seinen Charakter gehabt haben. Es steckt so viel von Captain Jack Sparrow in Johnny, dass der Schauspieler oft am Set imporvisiert hat womit er dem Film eine spezielle Note verleiht. Ab dem 25. Mai können wir uns davon selber überzeugen, denn dann startet der Film in den deutschen Kinos.

Im Gegensatz zu vielen anderen Film-Reihen, haben es die Macher von „Fluch der Karibik“ geschafft jeden Teil dieser Filme neu zu erfinden. Auf eine Fortsetzung können wir nur hoffen.