MTV Star Criss Angel kämpft um krebskranken Sohn

Criss Angel (49), MTV-Star und Magier mit eigener Show in Las Vegas, durchgeht eine schwere Zeit. Sein 3-jähriger Sohn kämpft nun schon sein halbes Leben gegen die Leukämie-Erkrankung.

Criss hat dem Magazin „US Weekly“ Einblick in sein Privatleben gewährt. So erzählt er, wie sein Sohn in diesem Alter schon Stärke und Durchhaltevermögen zeigt. „Er ist einfach ein toller, sehr cleverer und glücklicher Junge, der unglücklicherweise eine schlimme Erfahrung durchmachen muss. Aber er macht es so gut wie möglich und er ist wirklich ein zäher kleiner Bursche“.


Weiter meint er: „Ich wünschte, ich könnte die Krankheit einfach von ihm nehmen. […] Kein Kind sollte das durchmachen müssen“. Criss ist sich bewusst, dass sein Schicksal kein Einzelfall ist. Überall auf der Welt kämpfen Eltern um das Leben ihrer Kinder. Seinem Sohn stehen weitere 16 Monate Chemotherapie und Bluttransfusionen bevor. Der Magier versucht vor allem über die sozialen Medien Spenden zu sammeln, damit möglichst vielen Betroffenen geholfen werden kann.


Das wichtigste ist nicht aufzugeben. „Man muss immer optimistisch bleiben. Man muss immer positiv bleiben. Man muss sich immer auf die guten Dinge im Leben konzentrieren.“