Mit so viel Geld ist Helene Fischer wirklich gesegnet

Die Schlagerqueen Helene Fischer hat eigentlich jeden Tag gut zu lachen: Warum? Um Finanzielles muss sich die 36-jährige wohl in ihrem Leben nie wieder irgendwelche Sorgen machen. Denn immerhin feierte sie in ihrer Karriere unvergleichbare Erfolge. Mit großen Werbedeals, ausverkauften Konzerthallen und millionenfach verkauften Alben soll sie nach Einschätzungen des Senders RTL bisher mindestens so viel verdient haben wie ein erstklassiger Hollywood-Star. Es steht hierbei eine Summe von rund 35 Millionen Euro im Raum. Ein wirklich stattliches Privatvermögen, wenn man bedenkt, dass Kollegin Andrea Berg, die schon viel länger im Business ist, im Vergleich „nur“ über rund 20 Millionen Euro verfügen soll.

Helene Fischer ist also eindeutig die Queen of Schlager – und das unangefochten. Und auch privat scheint bei ihr alles in bester Ordnung. Auch, wenn man seit einem Jahr nicht mehr wirklich etwas von ihr hört. Nach ihrer Trennung von Florian Silbereisen nämlich beschloss die Sängerin eine Auszeit zu nehmen. Vermutlich, um auch Zeit mit ihrem neuen Partner zu verbringen.
Nach Ewigkeiten meldete sie sich aber jetzt zurück auf Instagram und bringt ihre Fans damit beinahe zu ausrasten. Denn ihr aktueller Post, der vorgestern abgesetzt wurde, ist auf den Tag genau der erste seit einem Jahr. In ihm bedankt sie sich für die zahlreichen Glückwünsche und die vielen lieben Worte zu ihrem 36. Geburtstag.

„Auch wenn ich wahrscheinlich zur inaktivsten Social Media Person geworden bin… – ich meine: 1 Jahr offline!!! Aber es war verdammt gut-…haben mich gestern dennoch all eure Glückwünsche und lieben Zeilen erreicht, was mir ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit und Zufriedenheit gibt.
Jetzt in ein neues Lebensjahr mit 36! Ich freu‘ mich drauf!
Passt alle auf euch auf, bleibt vor allem gesund und wir sehen uns wieder…ganz bestimmt!“

Wann man Helene Fischer in Zukunft wieder irgendwo erleben darf, steht allerdings noch in den Sternen.

Das könnte Sie auch interessieren: