Michelle Rodriguez droht mit Ausstieg

Ändert die Film-Reihe „Fast & Furious“ ihre Einstellung nicht, droht ihnen die Hauptdarstellerin zu verlieren.

Mittlerweile ist Michelle Rodriguez neben Vin Diesel die einzige Darstellerin aus dem Original-Cast. Sie spricht Klartext zu den Machern der erfolgreichen Action-Reihe:

Es klingt wie eine Drohung und soll die Traumfabrik Hollywood aufwecken. Zwar haben die Verantwortlichen mittlerweile mehr weibliche Darsteller wie zum Beispiel Gal Gadot, Helen Mirren und Charlize Theron in den Filmen, doch es ist offensichtlich, dass der Film die männliche Hauptrolle in den Vordergrund stellt.

Seien wir gespannt ob die taffe Michelle erfolgreich sein wird und sich Gehör verschaffen hat.