Michael Schumacher: Traurige Nachrichten vom Neurochirurgen

Es sind tragische Nachrichten, die über den ehemaligen Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher nun zu seinen Fans durchdringen. Obwohl erst vor wenigen Monaten darüber berichtet wurde, dass Schumacher aus seinem langjährigen Koma erwacht ist, behauptet nun der italienische Chirurg Nicola Acciari, dass er „sehr verändert“ sei und überhaupt nicht mehr so, wie man ihn in Erinnerung hat.
„Wir müssen uns eine Person vorstellen, die sich sehr von der Person unterscheidet, an die wir uns erinnern, mit einer sehr veränderten und verschlechterten organischen sowie muskulösen Verfassung“, sagte Acciari. „All das sind Folge des Hirntraumas, das er erlitten hat“, sagte er der italienischen Zeitung Contro Copertina.


Acciari beurteilt Schumachers Verfassung allerdings nur von außen. Er ist kein behandelnder Arzt der Rennfahrerlegende.
Ganz gegensätzlich zu dieser Aussage zeigte sich eine Erklärung aus dem vergangenen Jahr. In dieser hieß es, dass Schumacher Fortschritte mache und auch die Formel 1 bereits wieder gerne im Fernsehen sieht. Auch Jean Todt, ein enger Freund Schumachers, bestätigte dies und erklärte, dass er gute Fortschritte mache. „Ich bin immer vorsichtig mit solchen Aussagen, aber es ist wahr. Ich habe das Rennen zusammen mit Michael Schumacher in seinem Haus in der Schweiz gesehen.“

Und obwohl er sich nicht zu tief in das Leben und die Gesundheit seines Freundes einmischen möchte, sagte er: „Michael ist in den besten Händen und wird in seinem Haus gut betreut. Er gibt nicht auf und kämpft weiter.“ Todt gab jedoch auch zu, dass die Familie Schumacher zu kämpfen hat: „Seine Familie kämpft genauso viel und natürlich kann unsere Freundschaft nicht mehr so sein, wie sie einmal war. Nur weil es nicht mehr die gleiche Kommunikation wie vorher gibt. Er kämpft weiter. Und seine Familie kämpft auf die gleiche Weise.“


Michael Schumacher, der extrem talentierte Formel-1-Rennfahrer, wurde bei einem Skiunfall im Dezember 2013 schwer verletzt, als er sich den Kopf an einem Felsen aufschlug. Dieser Unfall hinterließ schwere Hirnverletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren: