Melanie Müller verabschiedet sich

Gehören Ballermann-Auftritte und TV-Shows des Reality-TV-Star jetzt der Vergangenheit an – oder doch nicht ganz?

„Nach all der langen Zeit, habe ich mich nun entschieden einen neuen Weg zu gehen…. wie ich schon angekündigt habe, danke ich euch allen, von ganzem Herzen. Nun heißt es, sich auf die Sachen zu konzentrieren, die mir wichtig im Leben sind. Wie heißt es so schön: Krone richten und weiter geht’s“, schreibt sie auf Instagram.

Erklärungsversuche ihres Managers gegenüber Medien: „Melanie braucht Abstand und kümmert sich um Ihr Privatleben. Sie räumt auf und möchte sich nicht von alten Dingen runterziehen lassen. Melanie sagte: Krone neu richten und neu anfangen.“

„Melanie möchte sich – RESET – auf etwas neues Vorbereiten. Braucht Abstand zu dem ganzen Trash in all den Jahren. Möchte sich neu finden“, erklärt ihr Manager weiter. Gemeinsam mit ihrem Shaman Leon bekämpfe sie gerade den ganzen Stress mit Ihren Ex Mann. „Sie lässt sich auf neue Dinge ein und versucht ins Reine zu kommen.“

Der Reality-TV-Star hatte schon öfter angekündigt , sich aus dem Rampenlicht zurück zu ziehen, doch „diesmal zieht sie das durch und beendet auf Instagram vorerst denKontakt zu den Fans. Derzeit befindet sie sich mit ihren neuen Freund in Paris und morgen geht es schon wieder in den Flieger, doch dies bleibt vorerst privat.“

Wie lange genau der Abschied dauern werde, sei unklar. Aber: Auftritte im „Bierkönig“ oder „Oberbayern“ soll es – wenn überhaupt – nur noch selten geben. Und im Trash-TV werde Melanie zukünftig gar nicht mehr zu sehen sein. „Sie wird als neue Melanie zurückkommen, aber nicht mehr die alte bleiben.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.