Meghan Markle hat bereits Geschenk für eigene Tochter

Recht ungewöhnlich, dass man als Mutter schon vor der Geburt des eigenen Kindes weiß, was man ihm in einigen Jahren einmal schenken wird. Bei Meghan Markle ist das anders: Sie weiß schon seit langer Zeit, was sie der kleinen Schwester von Söhnchen Archie einmal schenken wird.

Und genau darüber berichtete die ehemalige Schauspielerin kürzlich in einem Interview. Die Geschichte beginnt, als Meghan noch als Schauspielerin für die Serie „Suits“ vor der Kamera stand. Die beliebte Anwaltsserie war damals gerade für eine dritte Staffel verlängert worden. Und das war auch der Grund, warum sich Meghan, quasi als Belohnung, selbst ein wirklich teures Geschenk machte.


Die heutige Ehefrau von Prinz Harry kaufte sich die „Cartier French Tank“-Uhr des Luxuslabels Cartier. Was genau sie gekostet hat, ist nicht klar. Man kann aber soviel sagen: Ihr Wert lag schon damals im oberen vierstelligen Bereich.

„Die Verlängerung fühlte sich damals wie ein Meilenstein an“, erklärte Meghan schon 2015 im britischen Magazin „Hello“. Und genau das hat sie dann auch zu diesem wirklich teuren Einkauf bewogen. Doch damit nicht genug: Sie ließ die Uhr sogar gravieren: „Von M.M. für M.M.“. Ein Geschenk, das sie sich ganz allein gemacht hat und für das sie keinen Mann brauchte. Für die bekennende Feministin Meghan also eine echte Ansage und schlichtweg eine Herzensangelegenheit.

Doch ihr war auch schon damals klar, dass sie diese Uhr eines Tages zu einem Familienerbstück machen wollte. Damals hatte sie noch keine Kinder, aber sie war fest entschlossen, die Uhr einmal an ihre Tochter weiterzugeben. Und da sie nun tatsächlich schon bald ein kleines Mädchen erwartet, wird ihr Vorhaben wahr. Eines Tages wird sich die Tochter von Meghan und Harry sicher sehr über die Uhr freuen – und noch mehr darüber, welchen Wert sie hat und mit welcher Geschichte sie die Uhr verbinden wird.

Meghan und Harry offenbarten beim großen Interview mit Oprah Winfrey, dass ihr Baby im Sommer zur Welt kommt und ein Mädchen ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.