Meghan Markle erwartet zweites Kind

Heiße Baby-Gerüchte um Herzogin Meghan reißen seit Monaten nicht ab. Doch nun stimmen sie wirklich. Jedenfalls dann, wenn man einem Insider Glauben schenkt. Denn dieser behauptet, dass Meghan tatsächlich in freudiger Erwartung ist und dass das Baby bereits Endes des Jahres das Licht der Welt erblicken wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

“After many months of reflection and internal discussions, we have chosen to make a transition this year in starting to carve out a progressive new role within this institution. We intend to step back as ‘senior’ members of the Royal Family and work to become financially independent, while continuing to fully support Her Majesty The Queen. It is with your encouragement, particularly over the last few years, that we feel prepared to make this adjustment. We now plan to balance our time between the United Kingdom and North America, continuing to honour our duty to The Queen, the Commonwealth, and our patronages. This geographic balance will enable us to raise our son with an appreciation for the royal tradition into which he was born, while also providing our family with the space to focus on the next chapter, including the launch of our new charitable entity. We look forward to sharing the full details of this exciting next step in due course, as we continue to collaborate with Her Majesty The Queen, The Prince of Wales, The Duke of Cambridge and all relevant parties. Until then, please accept our deepest thanks for your continued support.” – The Duke and Duchess of Sussex For more information, please visit sussexroyal.com (link in bio) Image © PA

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Auch das australische Magazin „New Idea“ titelt dies unter der Berufung auf das „OK! Magazine“. „Meghan und Harry erwarten Ende des Jahrs ihr zweites Kind“, zitiert die Zeitschrift den namentlich nicht genannten Insider. Zwar hätten die Sussexes mit Baby Archie (11 Monate) eine anstrengende Zeit hinter sich, aber „beide glauben, dass dieses Baby zu keinem besseren Zeitpunkt hätte kommen können“, erklärt die Quelle weiter. „Eltern zu werden hat ihnen so viel Freude bereitet, dass sie nicht auf eine weitere Runde warten können“, fügte er hinzu und klingt damit sehr sicher.

Ob das wirklich stimmt ist jedoch unklar. Eine Bestätigung dessen gibt es bisher nicht. Meghan und Harry verkündeten noch kürzlich, dass sie ihre Familie vorerst nicht erweitern wollen. Ob sie es sich jetzt doch noch anders überlegt haben?

Erst vor wenigen Wochen haben Herzogin Meghan und Prinz Harry erst ihr neues Leben in Los Angeles begonnen. Wie mehrere Medien berichten, soll sich das Paar in einer prachtvollen Luxusvilla im sonnigen Promi-Hotspot Malibu niedergelassen haben. „Meghan ist so dankbar, dass ihre beiden Kinder hier aufwachsen können“, erklärte die Quelle. In „Petra Manor“, so der Name des neuen Hauses der beiden, kann die Familie ein wahrlich königliches Leben führen.

Dank einer Hausgröße von stattlichen 1.138 Quadratmetern stünde einem weiteren Baby jedenfalls nichts mehr im Wege. Das steht fest. Da können die königlichen Paläste in Großbritannien jedenfalls fast schon nicht gegen ankommen. Wir dürfen also hoffnungsvoll auf die Bestätigung dieser süßen Nachrichten freien und dann natürlich auch auf die ersten Babybauch-Bilder.