Mats Hummels hat offenbar eine neue Freundin

Kaum ist die Scheidungsmeldung raus, kommt schon der nächste Hammer um die Hummels. Und zwar hat er angeblich schon eine Neue! Wer ist diese Frau, die 11 Jahre jünger ist als der BVB-Star?

Die Gerüchteküche brodelt und sie riecht nach Rosenkrieg. Wie wird das Sorgerecht verteilt und was macht Mats Hummels zukünftig mit seinen Millionen? Mit 10 Millionen Jahresgehalt gehört der 32-jährige Kicker zu den Top-Verdienern in seinem Kader. Aber das nur am Rande. Viel spannender ist: Warum trennen sich die beiden eigentlich?

Viele vermuten, dass die 14-jährige Liebe der beiden an der Fernbeziehung scheiterte. Das Paar wohnt seit zwei Jahren an verschiedenen Standorten. Er in Dortmund, sie mit Sohn Ludwig in München. War das der Grund oder war da eine andere Frau im Spiel?

Laut „Bild“-Zeitung wissen Insider aus Fußballerkreisen, dass Mats Hummels schon eine neue Flamme hat. Vielleicht sogar schon eine ganze Weile… und sie soll auch noch 11 Jahre jünger sein als er.

Das wird Cathy Hummels (33) gar nicht gerne hören. Oder weiß sie vielleicht schon lange davon? Sie schweigt. Er auch. Ihr Management ließ lediglich verlauten, dass es Cathy gutgehe. Zu den Schlagzeilen wolle die „Kampf der Realitystars“-Moderatorin sich nicht äußern.

Trennungsgerüchte um Mats und Cathy Hummels gibt es schon seit er zum BVB gewechselt und nach Dortmund gezogen ist. Doch gemäß Insiderinformationen, die am Wochenende durch die Medien gesickert sind, steht nun wirklich die Scheidung an.

Doch wer ist nun diese angebliche Neue des BVB-Stars?

Es soll sich um die Regionalliga-Tischtennisspielerin Lisa Marie Straube handeln. Die 21-Jährige ist damit auch eine Sportlerin, wohnt in Dortmund, wie der BVB-Kicker und verdient ihren Lebensunterhalt in der Immobilienbranche.

Es heißt, man habe die beiden bei einem gemeinsamen Spaziergang am Dortmunder Phoenix-See gesehen und Mats habe sie über gemeinsame Freunde kennengelernt. Sie sei eine freundliche Person, aber „eher schüchtern“. Demnach sind wohl keine großen Interviews zu erwarten. Aber es sei ihr „sehr ernst“ mit Mats.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.