Massimo Sinató & Lili Paul-Roncalli: Heißer Kuss vor laufender Kamera

Die Hand auf Lilis Brust, ein zärtlicher Kuss – kann diese Leidenschaft gespielt sein oder ist da doch mehr dahinter? Was zwischen Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli am Freitag bei „Let’s Dance“ zu sehen war, sorgt für Schnappatmung. Und was sagt Ehefrau Rebecca Mir dazu?

Massimo Sinató und Tanzpartnerin Lili Paul-Roncalli stehen auf der Favoriten-Liste für den „Let’s Dance“-Titel. Knistert es bei so viel Hochgefühl vielleicht auch zwischen den beiden? Der heiße Rumba, den der Tanzprofi und die Zirkus-Artistin am Freitag hinlegten, verströmte wahrhaftig Magie.

Wie immer verbog sich Lili Paul atemberaubend und ästhetisch in Massimos Armen, dass man nur staunen konnte. Doch zum Dahinschmelzen war der Moment als Massimo seine Tanzpartnerin sinnlich am Hals küsste. Für einen Moment blieb die Zeit stehen. Alles wirklich nur Performance?

Massimos Ehefrau Rebecca Mir äußerte sich nicht dazu, stellte jedoch bereits vor Wochen in einem Interview mit der Bild-Zeitung klar, dass sie volles Vertrauen in die Professionalität ihres Gatten habe: „Seit acht Jahren werden immer wieder dieser Fragen gestellt, was läuft da zwischen ihm und der Tanzpartnerin? Darüber kann ich nur schmunzeln.“ sagte Rebecca und ergänzte, dass sie gerne der „Entwicklung“ zusehe und „wie man langsam auf der Bühne selbstsicherer wird.“

Ganz offensichtlich hat das Model vollstes Vertrauen in ihren Ehemann. Und der postet auch auf Instagram treue Pärchenbilder von sich und seiner Liebsten. Ein bekanntes Sprichwort sagt ja schließlich: „Appetit kann man sich draußen holen, aber gegessen wird zu Hause.“

Nun wären Massimo und Lili aber nicht die ersten Promis, bei denen die Liebe aufflammt, nachdem sie sich vor der Kamera näherkamen. Bekanntestes Beispiel wäre da die Liaison zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt. Wenngleich die Beziehung „nur“ 10 Jahre gehalten hat, begann diese bei den Dreharbeiten von „Mr. & Mrs. Smith“ und führte zum Eheaus zwischen Jennifer Aniston und Brad Pitt.