Maite Kelly ist der Meinung: „Das wird schnell gehen“

Während Helene mit ihrem neuen Freund Thomas ausgiebig kuschelt, scheint Florian immer noch allein und einsam zu sein. Doch Maite Kelly weiß einiges zu berichten.

Nachdem kurz vor Weihnachten, das Schlagertraumpaar getrennte Wege einschlug, stand die Schlagerwelt für eine gewisse Zeit Kopf.
Helene Fischer fand sich in den Armen ihres Tänzers Thomas wieder und hinterließ, wie auch Thomas, gebrochene Herzen.

Die Ex-Verlobte des attraktiven Künstlers hatte schwer an dem Beziehungsaus zu kauen und auch Florian war offensichtlich nicht derjenige, der die Beziehung zu seiner Helene beenden wollte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Teil 11✨ ——- Bestimmt hielt Florian sie ab, auch noch die letzten Millimeter zwischen ihnen zu überwinden und nahm etwas Abstand zu ihr. "Helene… Was… Was soll das?" Völlig verzweifelt blickte die junge Frau auf. "Flo Ich… Ich habe einen riesen Fehler gemacht.. Ich…Mir tut das alles so verdammt leid… Ich bin so dumm… Verdammt ich liebe dich!" Perplex starrte Florian Helene an und fuhr sich überrumpelt durch seine Haare. Wie ein Echo schallten ihre Worte in seinem Kopf herum. Hatte sie das tatsächlich gerade gesagt? Gesagt, dass sie ihn liebt? " Du… Was?! " " Ich war so ein Idiot, Flo… Ich könnte nie mit jemanden anderes, als mit dir glücklich werden. Ich habe so viele Fehler gemacht. Die Tour… Du warst einfach nicht da und dann…dann ist es passiert, ja… Und ja, ich hatte Gefühle für Thomas. Echte Gefühle, aber der Moment heute mit dir auf der Bühne – ich kann einfach nicht ohne dich leben… Es geht nicht… Du… Du bist mein bester Freund. Du liebst mich, genauso wie ich bin. Du fängst mich auf… Du stellst dich selber in den Hintergrund, damit es mir gut geht. Du wolltest ein Haus für mich bauen… Du bist einfach der Mann, mit dem ich alt werden will, mit dem ich Kinder bekommen will…. ", erneut konnte Helene ihre Tränen nicht verhindern, doch dieses Mal ließ sie es sich nicht nehmen weiter zu sprechen. " DU bist der Mann, den ich von ganzen Herzen liebe…Ich will DICH… Und zwar nur DICH!" Aufgelöst biss sie sich auf die Lippen, in der Hoffnung eine Antwort von Florian zu bekommen. Dieser musste das gerade gesagte ersteinmal verdauen. In seinen Kopf herrschte ein solches Chaos, welches er nicht einordnen konnte. So viel Leid und Schmerz hatte er durch Helene erfahren – die Trennung von ihr hatte ihn in tausend Teile zerrissen. Klar, er wünschte sich nichts sehnlicher, als wieder mit ihr zusammen zu sein. Alles hätte er bis vor ein paar Minuten noch dafür getan. Doch jetzt, wo sie ihn um Verzeihung bat, ihm ihre Gefühle offenbarte, wusste er nicht mehr, was das richtige wahr. ———- #helenefischer #floriansilbereisen #heleneundflorian

Ein von @ helene_florian_storys geteilter Beitrag am

Doch es ist wie es ist und das Leben geht bekanntlich weiter. Die Sängerin Maite Kelly zeigt sich durchaus optimistisch was das Liebesleben des Schlagersängers Florian Silbereisen betrifft. Ihrer Meinung nach wird es nicht allzu lange dauern bis Florian wieder eine Beziehung hat, bzw. wieder verliebt ist.

„Florian ist ein gutaussehender, erfolgreicher, netter Kerl“. „Eine tolle Frau wird froh sein, mit ihm zusammen zu sein. Ich glaube, das wird schnell gehen“, so die Sängerin in der MDR-Talkshow „Riverboat“.

Dabei wird das Verhältnis der beiden zueinander noch sicher für einige Schlagzeilen sorgen. Denn bei einer sichtigen Frage sind sich die Fans und Experten einfach nicht so sicher.

Helene Fischer und Florian Silbereisen gaben an, beste Freunde zu bleiben. Den Spruch kennt ein jeder und oftmals ist das einfach nicht möglich. Dagegen sprechen zahllose andere Paare, bei denen das gescheitert ist und aus der Freundschaft ganz schnell bitterer Krieg wurde.
Doch auf der anderen Seite, sind Florian und Helene echte Profis. Eine Beziehung zehn Jahre lang aufrechtzuerhalten und dabei ständig unterwegs und getrennt zu sein, spricht für ganz viel Reife der Partner.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Meine lieben Freunde, ich bin sehr stolz und gerührt, dass Helene Fischer mein Album so sehr mag, dass sie einen meiner Songs mit mir gesungen hat. Sie hat mit ihrer Songsuswahl einen meiner tiefsten Songs des Albums im wahrsten Sinne des Wortes ergriffen – und in jeder Probe, die wir gemeinsam hatten, spürte ich diese Wertschätzung, die wir seit Jahren füreinander als Kolleginnen und als Künstlerinnen haben. Und doch funkte diesmal eine neue Note mit… ich spürte wie nie zuvor, wie sensibel sie als Mensch ist, ich spürte eine Frau, die mit jedem Satz sagen wollte, du gehst deinen Weg, höre nicht auf das Gerede, höre nicht auf die Zweifel… Liebe lohnt sich! Und sie gehört den Mutigen. In diesen Sinne: Chapeu Helene, Du bist Mut pur! #liebelohntsich @helenefischer #helenefischershow #deutschemusik #schlager #ichfindschlagertoll #dieliebesiegtsowieso

Ein Beitrag geteilt von Maite Kelly (@maite_kelly) am