Lilly Becker „unten-ohne“ auf den Malediven

Die Trennung von Ex-Mann Boris (51) scheint der bildhübschen Niederländerin nichts anzuhaben. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen und vergisst dabei ein gerne mal ein wichtiges Detail.

Aktuell räkelt sich die 43-jährige nämlich am malerischen, maledivischen Strand – und das unten ohne! Ganz schon provokativ, wie wir finden! Von Trauer und Wut nach der im letzten Jahr vollzogenen Trennung ist hier nicht mehr viel zu sehen.

Zu ihrem Unten-Ohne Post, dass sie auf Instagram teilte, schreibt sie frech: „Danke für das T-Shirt, lieber Fotograf. Hier wird kein Filter benötigt, der Sonnenuntergang ist einfach atemberaubend.“ Die Frage ist allerdings, wie viele Leute hier wirklich auf den Sonnenuntergang achten und nicht lieber versuchen tiefere Einblicke an Lillys Körper zu gewinnen.


Aber was will sie mit dem Foto eigentlich sagen? Vielleicht, das man sie, wäre der nette Fotograf nicht gewesen, auch ganz nackt hätte sehen können. Fraglich also, ob das Model in Zukunft nicht noch detailliertere und ganze Nackt-Aufnahmen von sich aus dem Urlaub postet. Ihre Fans jedenfalls dürfte der Anblick durchaus gefallen.


Seit Mai 2018 sind Boris und Lilly offiziell – auch für die Medien – getrennt. Gekrieselt haben soll es aber auch schon vorher. Im Dezember, sprich vor knapp einem Jahr, sprach der Ex-Tennis-Profi zum ersten Mal über den Trennungsgrund. „Wir stammen aus komplett verschiedenen Welten“, hieß es damals. Harte Worte nach neun Jahren Ehe, die Lilly schwer getroffen haben dürften. Doch zu trauern, scheint sie jetzt nicht mehr. Ganz im Gegenteil. Zwischendurch wurde auch schon einmal vermutet, ob es nicht lange einen neuen Mann an ihrer Seite gäbe. Hierzu hält sich die Niederländerin aber bisher bedeckt. Stattdessen feierte sie erst kürzlich ihren 43-jährigen Geburtstag im Kreise ihrer engsten Freundinnen. Auf dass das nächste Lebensjahr ein besseres wird.

Das könnte Sie auch interessieren: