Lilly Becker beim Drogentest – positiv, nun bangt sie um das Sorgerecht

Der Streit mit ihrem noch angetrauten Ehemann Boris Becker scheint einfach nicht enden zu wollen. Nun soll geklärt werden wo der gemeinsame Sohn Amadeus leben soll.

Nun scheint sich das Blatt zugunsten Boris zu wenden. Bei einem Drogentest wurde in einer Haarprobe von Lilly Drogenrückstände gefunden.

Zwar sind es nur wenige Mengen, doch es lässt sich daraus schließen, dass Lilly in unregelmäßigen Abständen Drogen konsumiert. Diese Erkenntnis könnte sich nun folgenschwer für die besorgte Mutter des kleinen Amadeus auswirken. Boris Becker will, laut seiner Aussage, lediglich sicherstellen, dass Lilly für den Jungen richtig sorgen kann.