Liebes-Aus bei Mariah Carey

Mariah Carey hat einfach kein Glück in der Liebe.

Nick Cannon und Mariah haben im 2009 geheiratet, 2011 kamen die Zwillinge Moroccan und Monroe zur Welt und im Jahr 2015 folgte die Scheidung.

Danach war die Sängerin mit dem Unternehmer James Packer zusammen und der Hochzeitstermin stand schon fest. Jedoch bekam Carey kalte Füße und beendete die Beziehung kurz vor der Trauung.

Der Backgroundtänzer Bryan Tanaka ist der Nächste. Mit ihm tröstete sich Mariah. Auch bei dem Tänzer hat die Diva schon an Hochzeit gedacht. Doch nun hat sich alles wieder in Luft aufgelöst. Bryan war eifersüchtig auf ex Nick Cannon. Dass Mariah und ihr ex-Mann ein enges Verhältnis haben passte dem Tänzer gar nicht. Jedoch führt kein Weg an Cannon vorbei. Er ist der Vater von Mariahs Kindern und sie unterstützen sich gegenseitig wo sie können.

Mariah hingegen war genervt wie verschwenderisch Bryan lebte. Immerhin hat sie ihn die meiste Zeit finanziert.

Mariah ist kein Kind von Traurigkeit. Lassen wir uns überraschen wer ihre nächste große Liebe ist – oder vielleicht genießt sie auch einfach mal das Single-Leben.