Leonardo DiCaprio ist Lebensretter eines Schiffsbrüchigen

Eigentlich war das Schicksal eines 24-jährigen Franzosen bereits besiegelt – doch dann kam Hollywoodstar Leonardo DiCaprio ins Spiel. Dieser verbrachte seinen Weihnachtsurlaub mit Freundin Camila Morrone (22) und weiteren Freunden auf einer Luxusjacht in warmen, karibischen Gefilden. Am Morgen des 31. Dezember jedoch erhielt der Schauspieler einen Notruf. In diesem hieß es, das ein Crewmitglied der „Club Med“-Jacht über Bord gegangen war und bisher nicht aufgetaucht ist.

Umgehend machte sich der Schauspieler gemeinsam mit seinen Leuten auf die Suche nach dem Schiffbrüchigen. Sein Boot nämlich war weit und breit das Einzige. DiCaprio wusste: Wenn er nicht hilft, wird jede weitere Hilfe zu spät kommen.


Und tatsächlich gelang es ihm, den Schiffbrüchigen nach kurzer Zeit zu finden. Dieser war nach ganzen elf Stunden im Wasser vollkommen dehydriert und entkräftet. Der 24-jährige, der mit Namen Victor heißt, trieb zum Zeitpunkt seiner Bergung nahe der Insel Saba im Wasser. DiCaprio schaffte ihn an Bord seiner Jacht. Hier brach der junge Mann zusammen und schluchzte: „Ich hätte sterben können.“
Und damit liegt er tatsächlich nicht ganz falsch. Diese Rettung war wohl wirklich eine in letzter Sekunde. Der Kapitän der „Club Med“ gab dem Mann eine Überlebenschance von eins zu einer Milliarde – als würde man zweimal im Lotto gewinnen. Quasi unmöglich.

Gerettet von Leonardo DiCaprio, der in der Rolle des Jack Dawson im Film Titanic selbst zum Schiffbrüchigen wurde und starb – ein echtes Weihnachtswunder.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

There are few times in human history where voices are amplified at such pivotal moments and in such transformational ways – but @GretaThunberg has become a leader of our time. History will judge us for what we do today to help guarantee that future generations can enjoy the same livable planet that we have so clearly taken for granted. I hope that Greta’s message is a wake-up call to world leaders everywhere that the time for inaction is over. It is because of Greta, and young activists everywhere that I am optimistic about what the future holds. It was an honor to spend time with Greta. She and I have made a commitment to support one another, in hopes of securing a brighter future for our planet. #FridaysforFuture #ClimateStrike @fridaysforfuture

Ein Beitrag geteilt von Leonardo DiCaprio (@leonardodicaprio) am


Jetzt „hat Leonardo eine unglaubliche Rolle in seinem eigenen wahren Hollywood-Film gespielt. Er rettete einem Mann das Leben, der elf Stunden im Meer durch reines Wassertreten überlebte“, erzählt auch ein Insider.

Warum das junge Crewmitglied allerdings überhaupt von Bord ging, ist nicht abschließend geklärt. Vermutlich ist aber ein hoher Konsum von Alkohol der Grund dafür gewesen.