Lena Gercke: „Lena, du hast deinen BH vergessen“

So ein privates Foto hat Lena Gercke noch nie gezeigt. Sie trägt keinen Pulli, kein T-Schirt und keine Bluse, nicht mal einen BH. Den Fans wird es heiß und kalt. Doch einer Instagram-Nutzerin fällt noch ein ganz besonderes Detail auf.

Auf dem Instagram-Profil von Lena Gercke (33) wird es unruhig. Moderator Thore Schölermann (36) schmunzelt: „Lena, du hast deinen BH vergessen du Schussel!!!“ und Influencer Ricardo Simonetti (28) schreibt: „oh wow“ mit einer Flamme. Sogar Nachrichtensprecherin Laura Wontorra (32) staunt mit drei Flammen in der Kommentarleiste des blonden Models, das sich wie gewohnt in ihrem Wohnzimmer abgelichtet hat.

Und auch die „normalen“ Fans sind hin und weg. Denn Lena trägt auf diesem Foto nur eine weiße Hose und einen gelben Blazer. Das Oberteil ist eigentlich weit geschnitten, doch das Model knöpfte es nicht zu. Zwischen den Knopfleisten blicken wir auf Lenas unbedeckten Oberkörper. So zeigt sich Lena Gercke wirklich selten!

Doch ein augenscheinlich weiblicher Fan erblickt dabei ein ganz anderes Detail – eines, das Lena vermutlich nicht mit Absicht platziert hat…

„Ich finde den Ball unter dem Sofa sehr sympathisch!“, schreibt die Instagram-Nutzerin und ergänzt hinter einem Herzchen: „Dazu eine sympathische Mama, die zudem unglaublich gut aussieht.“

Dem kann man nur recht geben. Lena ist im Juli 2020 Mutter geworden und beschreibt diese Umstellung in ihrem Leben als „erfüllend“. Gleichzeitig gestand die Ex-GNTM-Siegerin: „Die Liebe ist einfach unbeschreiblich. Aber man selbst geht an seine Grenzen, das kann keiner leugnen“. Besonders Schlafmangel macht der schönen Mutter noch immer zu schaffen. Zum Glück haben Lena und ihr Freund Dustin Schöne (35) Unterstützung durch eine Nanny. So bekommt die junge Mutter hin und wieder mal eine Pause und kann mitsamt Töchterchen zu Drehs und Shootings gehen. Dabei stehe ihr immer das gleiche Team zur Verfügung und die fast einjährige Zoe freue sich jedes Mal über das Wiedersehen. Eine große, kleine Familie! Kein Wunder, dass das Mädchen ein „happy Baby“ ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.