Laura Müller: Karriere schon vorbei?

Laura Müller und Michael Wendler gehören zu den erfolgreichsten PR-Paaren der vergangenen zwei Jahre. Doch damit ist nun Schluss. Denn Lauras Karriere droht mit ihrem Gatten abzurutschen.

Michael Wendler (48) hat seine eigene Karriere vor kurzem mit einem knappen Instagram-Statement beendet. Der Musiker und TV-Star hat sich unter die Corona-Leugner begeben und den Massenmedien, also seinen Geldgebern, den Krieg erklärt.

Das war kaum abzusehen, denn der „Egal“-Sänger war gerade erst dabei, seinen riesigen Schuldenberg abzubauen. Dabei hat ihm die Beziehung zu seiner Frau Laura Müller (20) erheblich geholfen. Denn seit das ungleiche Paar öffentlich turtelt, klingelte bei beiden wieder die Kasse. Er bekam TV-Aufträge. Sie machte Geld mit Werbung auf Instagram. Beide hatten großen Erfolg mit der gemeinsamen Sendung „Laura & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet“ und ihre gemeinsame Zukunft sah glorreich aus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

with you❤️❤️❤️

Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial) am

Doch mit Michaels Statement verschwindet all dies. Nicht nur die TV-Sender wandten sich von dem 48-Jährigen ab, sondern auch Werbepartner wie Kaufland distanzierten sich. Nur Eine nicht: Laura Müller. Die sagte, sie halte sich neutral, wolle ihm aber die Treue halten als Ehefrau, weil sie ihren Mann liebe. Seither ist es auch auf ihrem Instagram-Profil sehr ruhig. Sind ihr die Werbepartner nun auch abgesprungen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Next look today🖤

Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial) am

Ein Medienexperte der „Bild“-Zeitung erklärte, dass Lauras Image zwangsläufig an das von Michael Wendler gebunden sei. „Für Werbepartner kann das sehr gefährlich sein, weil da an Unkontrollierbarkeit täglich was dazu kommen kann“, erklärt der Medien-Fachmann. Dadurch stecke sie nun in einer sehr schwierigen Situation: Stellt Laura sich bezüglich Corona hinter ihren Mann, so ist das medialer Selbstmord. Stellt sie sich aber direkt gegen ihn, verliert sie ihren guten Ruf als liebende Partnerin – was auf dasselbe hinausläuft.

Dass Laura sich nun erst mal zurückziehe, sei das einzig Richtige, was sie in dieser Situation tun könne, um dann hoffentlich irgendwann mit anderen Schlagzeilen zurück zu kehren.

Kommentar hinterlassen