Königin Jetsun führt eine royale Ehe wie im Märchen

Königin Jetsun ist gerade 30 geworden. Die Frau von König Jigme hat eine ganz besondere Geschichte. Wer sie liest, muss glücklich seufzen und ein Tränchen aus den Augen wischen. Der König verzichtet für seine Jetsun sogar auf das Recht, mehrere Frauen zu heiraten.

Bhutan-König Jigme (40), der „Drachenkönig“, lernte seine heutige Königin mit 17 Jahren kennen. Damals war sie erst sieben Jahre alt. Doch der junge Kronprinz verliebte sich sofort in ihre Augen und bat die junge Jetsun: „Wenn du erwachsen bist, und wir beide nicht vergeben sind, möchte ich, dass du meine Frau wirst.”

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❁ June 4, 2020 On the 30th Birth Anniversary of Her Majesty The Gyaltsuen, we join the people of Bhutan in offering our heartfelt gratitude and wishes to our beloved Queen. With profound wisdom and compassion, Her Majesty strengthens and empowers our collective efforts as we move forward into a new era and strive to fulfil our aspirations, under the benevolent leadership and guidance of His Majesty The King. Her Majesty’s untiring service to the nation is an inspiration to all Bhutanese. On this most auspicious of days, we take this special opportunity to offer tribute to Her Majesty. May the combined strength of the love, admiration, good wishes and prayers of an entire country, ensure for all time to come, Her Majesty’s wellbeing and happiness. May the fortunate people of Bhutan remain blessed eternally by Her Majesty’s compassionate guidance. ❁ #HerMajesty #QueenJetsunPema #QueenofBhutan #Bhutan

Ein Beitrag geteilt von His Majesty King Jigme Khesar (@kingjigmekhesar) am

Jahre später erinnerten sich beide noch an das Versprechen. Jigme, der inzwischen König geworden war, hatte auf andere Frauen verzichtet und auf seine große Liebe gewartet. 2011 verlobte der Drachenkönig sich mit Jetsun, die inzwischen Basketballspielerin geworden war und einen Schulabschluss hatte. Knapp ein halbes Jahr später fand die Eheschließung statt, wodurch die Pilotentochter mit zarten 21 Jahren zur „Drachenkönigin“ wurde.

Zur Hochzeit waren alle Bürger Bhutans eingeladen. Der warmherzige König erklärte, dass alle Landsleute zur Familie gehören. Die Feierlichkeiten in dem Königreich, wo das Volksglück zum Staatszweck ernannt wurde, überdauerten drei Tage lang.

Auch die Liebe hält der moderne König nicht verschlossen. König Jigme küsst seine wunderschöne Jetsun sogar in aller Öffentlichkeit und auch nach neun Jahren ist sie immer noch seine einzige Ehefrau – was keinesfalls selbstverständlich ist. Die kleine Familie führt ein nahezu bescheidenes Leben im Lingkana Palast in Thimphu.

2016 gebar die Drachenkönigin den ersten Sohn Jigme Namgyel (4). Um die Geburt des Prinzen zu feiern, wurden in Bhutan 108.000 Bäume gepflanzt. Sein Bruder wurde dieses Jahr mitten in der Pandemie geboren. Anstatt auf große Feierlichkeiten zu bestehen, bat das Königspaar um Besonnenheit und Rücksichtnahme, damit das Virus in dem kleinen Land keine Chance bekommt. Der neugeborene Prinz hat, wie das in Bhutan üblich ist, noch keinen Namen.