Klage gegen Usher: Er hat 3 Leute mit Intimherpes angesteckt

Usher sitzt ziemlich tief in der Klemme. Wegen angeblicher Herpes-Infizierung, haben ihn nun 2 Frauen und 1 Mann angeklagt. Anscheinend soll es sich um eine Summe von bis zu 10 Millionen US Dollar handeln und die Versicherung weigert sich zu zahlen.

Der Hintergrund der Geschichte: Trotz seiner Intimherpes-Erkrankung, soll er ungeschützten Sex mit den 3 Klägern gehabt haben. Er habe nicht nur diesen Partnern, sondern auch der Versicherung verschwiegen, dass er an der Krankheit leide.

Bereits 2012 musste er sich mit einer Klage in der Höhe von 1.1 Millionen herumschlagen – damals ging es ebenfalls um die Herpes-Ansteckung.

Die Star-Anwälting Lisa Bloom hat die Anklage eingereicht. Usher wäre verpflichtet gewesen, die zwei Frauen und dem Mann über seine Erkrankung zu informieren.

Trotz diesen Anschuldigungen hält seine Ehefrau zu ihm und glaubt kein Wort dieser Geschichte.