Kinder von Verona Pooth müssen mit anpacken

Wenn es um die Erziehung ihrer Söhne geht, wird Verona Pooth zur strengen Mama. Sie liebt ihre Rolle als Mutter und sie ist sich bewusst, dass ihre Kinder in purem Luxus aufwachsen.


Umso wichtiger ist es ihr, dass ihr Nachwuchs Manieren und Anstand kennt. „Ich lege viel Wert auf soziale Gedanken und Erziehung. Ich mag Kinder nicht, die kein Benehmen haben, die nicht Hallo sagen, wenn sie irgendwo reingehen, und nicht hilfsbereit sind“.


Sogar im Urlaub, in einem 5* Hotel, mussten die Jungs mit anpacken. Zum Bespiel halfen sie den Poolboys mit den Handtüchern. „Wenn Kinder mit so viel Luxus aufwachsen, ist doppelter Check und Strenge nötig, damit sie Bescheidenheit und gutes Benehmen lernen“, meint die 49-jährige.

Sie beschreibt die Erziehung ihrer Kinder wie eine Art Bundeswehr. Da gibt es keine Diskussionen und sie würde ihnen „die Ohren lang ziehen“, wenn es den Jungs in den Sinn käme sich nicht ordentlich zu benehmen.