Kinder stehen zu Angelina Jolie

Lange gab es nur schlechte Nachrichten aus dem Hause Jolie & Pitt. Doch jetzt endlich einmal wieder schöne Fotos. Nicht nur Angelina Jolie (41) strahlt wie früher, sondern auch ihre ganze Kinderschar steht ganz öffentlich zu ihr. Maddox (15), Pax (13), Zahara (12) und Shiloh (10) lachen ausgelassen und sehen glücklich aus.

Die Bilder entstanden als Jolie in Kambodscha ihren neuen Film „First They Killed My Father“ vorstellte. Der Film basiert auf den Aufzeichnungen und Tagebüchern der Menschenrechtsaktivistin Loung Ung (46). Darin erzählt sie aus der Perspektive eines Kindes von der Schreckensherrschaft der Roten Khmer in den 70er-Jahren.

Weit über eine Millionen Menschen kamen damals ums Leben. Angelina Jolie hat mit Ung das Drehbuch geschrieben und führte selbst Regie. Zu sehen gibt’s den Film nur bei Netflix.

Zu Kambodscha hat Jolie eine ganz besondere Beziehung. Vor vielen Jahren drehte sie dort ihren ersten großen Blockbuster: „Lara Croft: Tomb Raider“. Das Land hat aber vor allem einen festen Platz in ihrem Herzen, weil sie 2002 dort Maddox adoptierte – ihren ersten Sohn.