Kim Gloss bringt Fans zum ausrasten

Kim Gloss ist dafür bekannt sich gerne freizügig zu kleiden. Doch das Bild, mit dem sie ihre Fans nun aus ihrem aktuellen Toskana Urlaub begeistert, ist wirklich einzigartig heiß.
„La Dolce Vita“ könnte man wirklich kaum passender ausleben. Und so räkelt sich die 27-jährige lasziv in der italienischen Sonne und beweist, dass der Bikini ihre sexy Traumkurven besonders gut zur Geltung bringt. Ihre Fans sind sich da jedenfalls einig und kommentieren das Bild größtenteils sehr positiv. „Steht dir mega“, „Wow tolles Bild“, „Kimi Du Tier“ und „Wie im Paradies ich liebe ich immer Deine Bikinis“. Wer kann sich bei diesem Anblick nicht anschließen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Pool day 💙 #montepulciano #italy #poolday

Ein Beitrag geteilt von Kim Gloss (@kim_glossofficial) am

Übrigens gefällt auch Mallorca-Sternchen und Ex-Porno-Darstellerin Mia Julia Brückner das Foto der halbnackten Kim. Die Blondine kommentiert unter ihrem Bild kurz und knapp mit: „Pool steht dir.“ Das vor allem sie auf kurz und knapp steht, dürfte mittlerweile ja auch bekannt sein.

Zuletzt noch gestand Kim übrigens in Florenz, dass sie im Urlaub tatsächlich öfter eine Sonnenbrille als einen BH tragen würde. Solch ein Kommentar schmeißt das Kopfkino vieler (männlicher) Fans sicher ein für alle Mal an.
Kim Gloss wurde in erster Linie durch ihre Teilnahme an Deutschlands beliebter Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Hier war sie bei ihrer Teilnahme mit 16 Jahren das Küken. Ihren Spitznahmen „Kim Gloss“ bekam sie auch während der damaligen Zeit, weil sie es liebte, sich zu schminken – und das ganz schön übertrieben. Im Anschluss nahm sie außerdem am Dschungelcamp teil. Hier lernte sie auch Rocco Stark kennen, den Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht. Mit ihm bekam sie vor acht Jahren ein Töchterchen. Mittlerweile sind die beiden seit Jahren aber nicht mehr liiert.

Stattdessen ist Kim seit kurzem mit Unternehmer Alexander Beliaikin verlobt. Er selbst brachte auch ein Kind mit in die Beziehung. Patchwork at its best, wenn man so will.