Kein Liebes-Comeback für Pietro und Laura

Schnell war es vorbei mit der Liebe zwischen Pietro und Laura. Doch der 28-Jährige machte zeitig klar: Vielleicht gibt es ja doch noch ein Happy End. Diese Hoffnung zerstörte er nun gänzlich und teilte seinen Fans in seiner Instagram-Story mit, dass es für Laura und ihn keine Partnerschaft mehr geben werde. Ein glückliches Ende nach all dem Hin und Her sei gänzlich ausgeschlossen.

„Lasst die Laura-Fragen“, schreibt er in seiner Insta-Story. Aus seiner Sicht sei alles zu dem Thema gesagt, weil die Beziehung eben nicht geklappt habe und das Thema nun auch endgültig abgehakt werden sollte. Um jegliche Zweifel auszuräumen, schreibt er noch einmal sehr deutlich: „NEIN! Es gibt kein Comeback!“ Ein Satz, der hart klingt und eben auch genau so hart ist.

Doch Pietro gibt die Hoffnung auf die große Liebe dennoch nicht auf. Und so wundert es auch nicht, dass er seine klare Botschaft mit den folgenden Worten beendet: „Die richtige Frau wird irgendwann kommen.“
Das Laura nicht die Richtige war, brach Pietro sicherlich das Herz. Ganze fünf Jahre war er nach der Trennung von Ex-Frau Sarah Single. Lange hat er gebraucht sich einer Frau gegenüber wieder zu öffnen. Ein paar Mal hat er sogar gesagt: „Die nächste Frau, die ich euch vorstelle, wird die Frau sein, mit der ich alt werde!“
Dieses Versprechen konnte er am Ende dann nicht halten. Eine Tatsache, die für ihn aber sicher noch schlimmer ist als für seine Fans.


Doch man kann sich sicher sein: Mit seiner sympathischen und liebenswürdigen Art ist der Mega-Sänger sicher nicht noch einmal fünf lange Jahre alleine. Bleibt zu hoffen, dass er schon bald eine nette, bodenständige junge Frau findet, die auch wirklich zu ihm passt und ihn lange Zeit glücklich macht.

Woran es bei Pietro und Laura am Ende gescheitert ist, dass behielten die beiden übrigens bisher für sich. Unklar ist, ob man den wahren Grund überhaupt irgendwann einmal erfährt. Doch das dürfte eher unwahrscheinlich sein.

Kommentar hinterlassen