Justin Bieber übertreibt es – Fans gefällts gar nicht

Justin Bieber stürzt sich von einem Extrem ins nächste. Der Superstar konnte machen was er wollte und es wurde zum Erfolg. Doch irgendwann verlor er die Kontrolle und seine Ausraster machten größere Schlagzeilen als seine Musik.

Er fand zu seinem Glauben zurück und wurde von seinem Guru unter die Arme genommen. Dies geht mittlerweile soweit, dass er etwas gleich aussieht wie sein Guru und Justin seinen Charme irgendwie schon fast verloren hat.


Doch eines ist ihm geblieben – seine Liebe zu Tattoos. Sein neustes Kurzvideo auf Instagram zeigt jetzt, dass er anscheinend ganz im Stillen an seinen Tattoos weitergearbeitet hat. Sein kompletter Oberkörper hat eigentlich keinen freien Flecken mehr.

Seinen Fans gefällt dies allerdings überhaupt nicht. Die gehen sogar so weit, dass sie finden der Tatto-Artist gehört verhaftet.