Categories: News Stars

Justin Bieber: „Krankheit wird immer schlimmer“

Fans, die sich auf ein Konzert von Justin Bieber gefreut hatten, mussten kurzfristig andere Pläne machen. Wieder einmal.

Inzwischen steigt die Sorge um den beliebten kanadischen Sänger und Mode-Influencer Justin Bieber. Eigentlich sollte er am Dienstag, den 7. Juni, und am Mittwoch, den 8. Juni, zwei aufeinanderfolgende Konzerte in der Scotiabank Arena in Toronto geben – mit einer riesigen Menge an Merchandising-Artikeln im Schlepptau, die die Fans kaufen konnten.

Was blieb war das Merchandising-Paket, das mit dem “Justice World Tour” Pop-Up wie geplant am Dienstag öffnete, während das Konzert selbst jedoch nur wenige Stunden vor der Show abgesagt – oder, offiziell gesagt, „verschoben“ wurde. Das Konzert am Mittwochabend wurde ebenfalls abgesagt, und zwar wegen einer Krankheit, die nicht mit COVID zusammenhängt“, so die Veranstalter.

„Die Justice Tour hat die Shows in Toronto in dieser Woche verschoben“, teilte MLSE mit. Behalten Sie Ihre Tickets, sie werden eingelöst, wenn die neuen Termine in Kürze bekannt gegeben werden“, teilte die Scotiabank Arena am Dienstag kurz nach 15:30 Uhr mit.

„Ich kann nicht glauben, dass ich das sage. Ich habe alles getan, um gesund zu werden, aber meine Krankheit wird immer schlimmer“, schrieb Bieber selbst am selben Tag auf Instagram. „Es bricht mir das Herz, dass ich die nächsten paar Shows verschieben muss (ärztliche Anweisung). An alle meine Leute, ich liebe euch so sehr und ich werde mich ausruhen und gesund werden!“

Justin Bieber ist krank, aber einige seiner Fans sind so über Konzerte, die nie wirklich stattfinden frustriert, dass sie ihrem Ärger gehörig Luft machen.

Zwar kann jeder mitfühlen, wenn jemand zu krank ist, um zu arbeiten, aber die abrupte Verschiebung hat viele Fans dennoch verärgert – vor allem diejenigen, die von außerhalb der Stadt für die Show angereist waren.

Ein Fan namens Chrissy hatte ihre Tickets für Dienstagabend in Toronto erstmals 2017 gekauft. „Seitdem wurden unsere Tickets viermal verschoben oder storniert, was dazu führte, dass Tausende von Dollars für fast fünf Jahre in diesen Tickets stecken“, sagte sie gegenüber Medien. „Wir sind der Meinung, dass die abrupte Stornierung, obwohl sie sicherlich legitime Gründe hatte, eine aufrichtigere und detaillierte Erklärung über die nächsten Schritte rechtfertigt.“

„Als wir von der Absage hörten, dachten wir sofort, dass es seltsam ist, dass Justin am Abend zuvor seinen Pop-up-Merchandise-Shop in Toronto promotet hat“, sagte Chrissy und traf damit einen heiklen Punkt.

Als symbolische Geste haben sie und ihre Schwester eine alberne Aktion gestartet, deren Video auf TikTok unter dem Namen „Tim Bieb Toss“ viral gegangen ist.

„Ich möchte nur klarstellen, dass wir Verständnis dafür haben, dass das echte Leben und insbesondere die Gesundheit eines Künstlers Vorrang haben. Unsere Frustration rührt nicht von der Tatsache her, dass Justin krank geworden ist. Wir sind frustriert über die Art und Weise, wie die Situation gehandhabt wurde, und darüber, wie es sich anfühlte, als ob seine Fans mit gezielter Werbung für seine Pop-up-Shops und die Tim Horton’s-Kooperation ausgenutzt wurden.“

Welche Krankheit Justin Bieber aktuell zu schaffen macht, hat er nicht öffentlich gemacht. Seit zwei Jahren ist jedoch bekannt, dass der Musiker an Lyme-Borreliose leidet. Borreliose wird in der Regel durch einen Zeckenbiss übertragen.

Der Pop-Superstar sollte am Dienstag- und Mittwochabend in der Scotiabank Arena in der Innenstadt von Toronto auftreten, hat aber angekündigt, dass diese Shows nun verschoben werden.

„Ich kann nicht glauben, dass ich das sage“, hieß es gegen 14 Uhr in einem Post auf Biebers Instagram.

„Ich habe alles getan, um gesund zu werden, aber meine Krankheit wird immer schlimmer. Es bricht mir das Herz, dass ich diese nächsten paar Shows verschieben muss (ärztliche Anweisung).“

Es ist unklar, wie viele Shows genau verschoben werden.

Die gesamte Justice World Tour 2022 von Bieber war bereits zweimal wegen der COVID-19-Pandemie verschoben worden.

Biebers Name war am Dienstagnachmittag auf Twitter in aller Munde, und mehr als ein paar Tweets deuten darauf hin, dass die Fans, die Tickets haben, nicht glücklich über die kurzfristige Nachricht sind.

Die Scotiabank Arena gab auf Twitter eine Erklärung zu den beiden abgesagten Konzerten in Toronto ab und sagte, dass die vorhandenen Tickets anerkannt werden, wenn neue Termine bekannt gegeben werden.

Die Arena fügte hinzu, dass Biebers Krankheit in keinem Zusammenhang mit COVID-19 steht.

Der nächste Auftritt von Bieber ist für den 13. und 14. Juni in New York City geplant, gefolgt von weiteren Shows in den Vereinigten Staaten im Juni.

„Ich kann nicht glauben, dass ich das sage. Ich habe alles getan, um gesund zu werden, aber meine Krankheit wird immer schlimmer“, schrieb Bieber am Dienstag auf Instagram.

„Es bricht mir das Herz, dass ich diese nächsten paar Shows verschieben muss (ärztliche Anweisung). An alle meine Leute, ich liebe euch so sehr und ich werde mich ausruhen und wieder gesund werden!“

Welche Krankheit Justin Bieber aktuell zu schaffen macht, hat er nicht öffentlich gemacht. Seit zwei Jahren ist jedoch bekannt, dass der Musiker an Lyme-Borreliose leidet.

Borreliose wird in der Regel durch einen Zeckenbiss übertragen. Am Freitag meldete sich Bieber mit einer weiteren Nachricht und einem Video zurück, in dem das Ausmaß seiner Erkrankung zum ersten Mal sichtbar wird. Der Sänger erklärt, er leide am Ramsay Hunt Syndrom. Das habe einen Nerv in seinem Ohr angegriffen und führe nun zu einer teilweisen Lähmung seines Gesichts.

Share
Published by
Martin Beier

Neueste Artikel

  • Entertainment
  • News

Video: Modezar in Tränen aufgelöst

Harald Glööckler zeigt normalerweise nur selten große Emotionen. Ganz anders war das nun aber bei…

7 Stunden ago
  • Entertainment
  • News

Wendler auf der Flucht?

Er musste er sein Traumhaus verkaufen, jetzt ist der Wendler aus einem Mietshaus geflogen. Obendrauf…

9 Stunden ago
  • Entertainment
  • News

Die Welt sorgt sich um Boxlegende

Über seine Gesundheit war bis heute nicht viel bekannt. Doch nun sorgt Boxlegende Mike Tyson…

22 Stunden ago
  • News
  • Stars

Hollywood trauert um deutschen Regisseur

Von Clint Eastwood, über George Clooney bis Brad Pitt - sie alle haben mit ihm…

1 Tag ago
  • News
  • Stars

Kampf für die Ukraine kostete seine Ehe

Was für eine traurige Nachricht. Die Ehe von Schwergewichts-Boxlegende Vitali Klitschko und Natalia ist nach…

1 Tag ago
  • Entertainment
  • News

Leni und Heidi Klum: Der Bruch ihrer Mutter-Tochter-Beziehung

Ob Leni Klum eigentlich weiß, dass sie ihre Modelkarriere vermutlich einzig und allein ihrer Mutter…

2 Tagen ago