Jürgen Drews pikante Sex-Beichte

Das Jürgen Drews und Töchterchen Joelina keine Kinder von Traurigkeit sind, haben die beiden in den vergangenen Jahren immer mal wieder bewiesen. Doch nun überraschen sie erneut mit einer echt pikanten Sex-Beichte.

In einem Interview mit dem Privatsender RTL kam die Reporterin auf das Thema „Telefon-Sex“. Und darauf hatte Joelina auch gleich etwas passendes zu erzählen. Sie hat damit nämlich schon einige Erfahrungen. „So ein bisschen Dirty-Talk, aber nicht so richtig krassen Telefon-Sex“, erklärt sie ganz offen.


Was ihr an Erfahrungen im Bereich Telefon-Sex fehlt, macht sie aber mit besonderen Sex-Orten wieder wett. So hatte sie nach kurzer Überlegungszeit auch direkt einen wirklich spannenden Sex-Ort parat: Ein Schwimmbad! Na, wenn das nicht mal interessant und außergewöhnlich ist.

Ganz schön mutig auch diese Sachen vor dem eigenen Vater auszupacken. Das würde wohl auch noch lange nicht jede Tochter so tun. Jürgen Drews scheinen die Geständnisse seiner Tochter auch irgendwie echt peinlich zu sein, wie er selbst zugibt: „Wer will das wissen?“, fragt er entsetzt und weiß gar nicht, wohin er schauen soll. Doch das ihr Vater peinlich berührt zu sein scheint, ist Joelina ganz egal. Sie war schon immer ein so offener Mensch und hält mit ihren Erzählungen deswegen auch jetzt nicht hinter dem Berg.


Und da muss der Schlagersänger nun auch einfach mal durch. Denn für seine Tochter ist es immerhin auch nicht immer leicht, in diese glamouröse Schlagerwelt hineingeboren zu sein. Mit ihrer eigenen Musik anerkannt zu werden, das war für die Sängerin auch echt schwierig, wie sie vor einiger Zeit im Interview mit OKmag.de verriet: „Es ist schade, dass man immer als `Tochter von` gilt und die Leute einen nicht unabhängig davon betrachten.(…) Ich war durch meine Eltern relativ früh in den Medien präsent(…).“

Trotz dieses heiklen Gespräch sind die beiden immer schon ein Herz und eine Seele – und das wird wohl auch ewig so bleiben.

Ein Kommentar

  1. Es wäre schön, wenn die Autorin auch der Rechtschreibung mächtig wäre und „das“ von „dass“ unterscheiden könnte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.