Johnny Depp verliebt in deutsche Frau

Es scheint, als sei Mega-Schauspieler Johnny Depp (57) ganz frisch verliebt. Wie ein Insider dem Privat-Sender RTL nun verriet, soll er aktuell eine Frau daten. Dabei handelt es sich allerdings nicht um einen bekannten Hollywood-Star, sondern um die 33-jährige deutsche Schauspielerin Sophie Hermann. Sie ist die Stieftochter von Film-Legende Uschi Glas.

Der Insider berichtet darüber, dass Johnny Depp Sophie in einem Londoner Luxushotel kennengelernt haben soll. Als er dann aber zu einem Dreh aufbrechen musste, habe sie ihm einfach ihre Telefonnummer in die Saiten seiner Gitarre geklemmt. Seit dem sollen die beiden viel miteinander schreiben und sich auch schon näher kennengelernt haben.

Wer einen Blick auf Instagram wirft, der sieht zudem, dass nicht nur sie ihm folgt, sondern auch er ihr. Eine Ehre, zu der nur ganz wenige Menschen kommen. Immerhin folgt Depp nur 116 Menschen auf der Social-Media-Plattform. Seit dem er aber auch Hermann folgt, hat sich ihre eigene Followerzahl dramatisch erhöht. Schneller Ruhm für die junge Frau.

Sophie Hermann lebt in der Mega-Metropole London und ist dort ein bekannter Film-Star. Sie spielt in der Reality-TV-Show „Made in Chelsea“ mit. Sie ist die leibliche Tochter des schwer reichen Unternehmers Dieter Hermann, der seit 2005 mit Uschi Glas verheiratet ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I conclude you’re suffering from a lack of vitamin me. 🍊

Ein Beitrag geteilt von ЅᎾℙℋℐℰ ℋℰℛℳᎯℕℕ (@xxsophiehermannxx) am

Ob an den Gerüchten rund um eine Beziehung der beiden jedoch wirklich etwas dran ist, das bleibt für den Moment noch unklar. Weder Hermann noch Depp haben sich auf RTL-Anfrage zu dem Gerücht geäußert. Vielleicht wollen sie aber auch nur ihre geliebte Privatsphäre genießen. Wer weiß das schon so genau.

Nach der schlimmen Trennung von Ex-Freundin Amber Heard jedoch wünscht man Depp, dass er eine neue Liebe findet und nun endlich glücklich wird. Die letzten Jahre und vor allem die Trennung der beiden war geprägt von schlimmsten Vorwürfen. So behaupten beide, der Partner bzw. die Partnerin seien während der Beziehung körperlich gewalttätig gewesen.