John Travolta trauert um seine Frau Kelly Preston

Fans und Angehörige sind erschüttert: Aber US-Megastar und John Travoltas Ehefrau Kelly Preston hat den Kampf gegen den Brustkrebs ein für alle Mal verloren. Sie verstarb am gestrigen Sonntag im Alter von gerade einmal 57 Jahren im Kreise ihrer Liebsten. Dies bestätige John Travolta selbst auf seiner Instagram-Seite und schockiert damit eine weltweite Fangemeinschaft.

„Mit schwerem Herzen informiere ich euch, dass meine schöne Frau Kelly ihren zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs verloren hat. Sie kämpfte mutig mit der Liebe und Unterstützung so vieler. Meine Familie und ich werden ihren Ärzten und Krankenschwestern im MD Anderson Krebs Center, allen medizinischen Zentren, die geholfen haben, sowie ihren vielen Freunden und Angehörigen, die an ihrer Seite waren, für immer dankbar sein.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Happy Birthday to my loving husband! ♥️🎂 @johntravolta

Ein Beitrag geteilt von Kelly Preston (@therealkellypreston) am

Worte, die das Herz tief berühren und nur im Ansatz deutlich machen, wie sehr Travolta unter dem Tod seiner lieben Frau leidet und vermutlich noch lange leiden wird.

Der Schauspieler möchte sich nun um die gemeinsamen Kinder Ella (20) und Benjamin (9) kümmern. „Kellys Liebe und Leben werden immer in Erinnerung bleiben. Ich werde mir etwas Zeit nehmen, um für meine Kinder da zu sein, die ihre Mutter verloren haben. Verzeiht mir also im Voraus, wenn ihr eine Weile nichts von uns hört. Aber bitte wisst, dass ich in den kommenden Wochen und Monaten eure Welle der Liebe spüren werde, während wir heilen.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Throwback to the #GoldenGlobes 2017, such a fun night! Congratulations to all of the nominees this year, absolutely incredible work!

Ein Beitrag geteilt von Kelly Preston (@therealkellypreston) am

Travolta war seit 1991 mit Preston verheiratet. Die beiden zeichnete eine ganz große Liebe aus, wie sie gegenseitig immer wieder bestätigten und die man ihnen zudem angesehen hat.

So schrecklich dieses Schicksal auch ist: Der Tod seiner schönen Frau ist nicht die erste Tragödie in Travoltas Leben. Im Januar 2009 verstarb mit gerade einmal 16 Jahren sein geliebter Sohn Jett, was ihn verständlicherweise massiv traf. Zudem verlor er auch seine Freundin Diana Hyland ebenfalls an den Brustkrebs. Die Frau starb in seinen Armen.