Jenny Elvers packt aus: Das lief wirklich mit Robbie Williams

In ihrer Biographie „Wackeljahr“ erzählt TV-Sternchen Jenny Elvers (46) über ihr – nicht immer leichtes – Leben. Doch oh Schreck: Sie erzählt, dass Weltstar Robbie Williams (44) vor ihr die Hosen runtergelassen hat.

Auch wie es dazu kam erzählt sie in ihrem Buch. 1998 soll Elvers die deutsche Ausgabe der beliebten Musikshow „Top of the Pops“ übernommen haben. Ihr aller erster Einsatz führte sie in diesem Rahmen nach London, wo sie mit Superstar Robbie Williams drehen sollte.
„Der Sänger war gerade mit ‚Angels‘ und ‚Let Me Entertain You‘ in den Charts und zu diesem Zeitpunkt vermutlich einer der begehrtesten Junggesellen der Welt. Mit ihm zusammen sollte ich vor der BBC-Originalkulisse einen ersten Mini-Trailer für meine neue Sendung drehen – Robbie Williams war für die Pilotsendung als mein Co-Moderator geplant“, erzählt Elvers.

Am Drehort angekommen, war die Aufregung schnell vorüber, denn Elvers und Williams hatten eines gemeinsam: Ihre Liebe zu Tätowierungen. Schnell nämlich fiel Williams ein kreuz auf, dass Elvers auf dem rechten Knöchel tätowiert hat. „Es zeigt einen alten Kettenanhänger von meiner Oma. Ich dachte, wenn ich immer so viel unterwegs bin, ist es ganz schön, ein Stück ‚Heimat‘ am Körper zu tragen. Robbie sagte lachend: ‚Dasselbe habe ich auch!‘ Ach? Ich sah ihn neugierig an: ‚Wo denn?‘ Ohne zu zögern zog Robbie seinen Gürtel aus der Schlaufe, knöpfte seine Jeans auf und zog sie samt Unterhose bis in die Kniekehlen. Schwups, hatte ich den vollen Blick auf den kleinen Robbie – und auf starke Körperbehaarung. Und an seiner Leiste prangte tatsächlich deutlich sichtbar ein Kreuz-Tattoo. Ich musste lachen. Woraufhin Robbie alles wieder einpackte – so, als wäre nichts gewesen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Those 3 chords I know..

Ein Beitrag geteilt von Robbie Williams (@robbiewilliams) am

Doch dabei soll es laut Elvers nicht geblieben sein. „Robbie Williams wollte mit mir ausgehen!“, erzählt sie. Doch leider war Elvers zum damaligen Zeitpunkt mit Heiner Lauterbach (65) liiert.

Noch einmal nach London geflogen ist die hübsche Blondine aber trotzdem. Dort habe sie Robbie gemeinsam mit zwei Freunden zum Essen eingeladen.
Und auch wenn die beiden danach noch in seiner Wohnung waren: Mehr soll nicht passiert sein.