Janni Hönscheid schiebt schon eine ganz schön runde Kugel

Ihr erstgeborener Sohn Emil-Ocean ist erst anderthalb Jahre alt und schon erwarten Janni Hönscheid (28) und Peer Kusmagk (43) erneut Nachwuchs. Jetzt postete die Profi-Surferin ein Foto aus ihrem Urlaub, auf dem sie einen Babybauch in die Kamera streckt, der eigentlich eine fortgeschrittene Schwangerschaft zeigt. Tatsächlich ist sie nach eigenen Angaben aber erst im vierten Monat schwanger. Warten dieses Mal etwa Zwillinge auf das Traumpaar?

Nicht nur ihre Fans bemerken den ganz schön großen Bauch, sondern auch Touristen auf Mauritus, wo sich die kleine Familie aktuell befindet, sind scheinbar über Jannis doch schon sehr üppige Kugel verwundert: „Heute fragte mich eine ältere Dame, die mit ihrer Freundin hier in Mauritius Urlaub macht und mich am Strand beobachtet hat, in welchem Monat ich schwanger bin … Sie würde nämlich tippen, es ist der sechste.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein weiteres Sommerkind wird dieses Jahr unsere kleine Familie bereichern- wir bekommen Zuwachs! ☺️🌅❤️❤️❤️❤️ Einige von Euch haben es ja schon vermutet (gut gesehen 🧐😜) und da wir nun auf Mauritius angekommen sind für unseren Honeymoon, haben wir diesen Ort und diesen besonderen Anlass ausgesucht um es Euch heute ENDLICH mitzuteilen!!! 😍🙏🏼🙏🏼 Wir sind so gespannt und freuen uns dieses aufregende und wunderschöne Jahr mit Euch zu teilen 🎉🎉🎉🎉🎉🎉 Ganz viel Liebe💛 Janni, Peer & Emil-Ocean 🌊 #travelfamily #love #family #pregnant #wirbekommeneinbaby #janniundpeerundeo #honeymoon #clubmed #mauritius #purelove *werbung*

Ein Beitrag geteilt von Janni Hönscheid (@jannihonscheid) am

Das ein Babybauch in der zweiten Schwangerschaft größer ist und schneller wächst als beim ersten Mal, wissen die meisten Mütter und ist nicht unüblich, trotzdem spannt sie ihre Fans noch weiter auf die Folter: „Es ist schon lustig, wenn ich Bilder vergleiche, wie ich bei der letzten Schwangerschaft im gleichen Monat aussah, da war der Bauch fast halb so groß. Aber ich habe schon oft gehört, dass es beim zweiten Kind einfach meistens anders aussieht. Oder werden es doch Zwillinge?“

Das altersmäßig etwas ungleiche Paar lernte sich schon vor drei Jahren in der RTL-Datingshow „Adam sucht Eva“ kennen und tatsächlich auch lieben. Schon ein Jahr später folgte, heimlich die Hochzeit, unter Ausschluss der Öffentlichkeit, statt. Im selben Jahr kam auch der erste Sohn des Paares, Emil Ocean, auf die Welt. Ob der heute anderthalb Jahre alte Junge einen Bruder, eine Schwester oder vielleicht sogar beides bekommt, steht aktuell noch in den Sternen. Fans müssen sich auf die Ankunft des oder der neuen Erdenbürger noch einige Monate gedulden