Hollywood-Legende: Erster schwarzer Oscar-Preisträger verstorben

Er war eine Schauspiellegende und der erste schwarze Mann, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Nun ist Sidney Poitier im stolzen Alter von 94 Jahren verstorben. Ein Beamter des Außenministeriums, Fred Mitchell, bestätigte seinen Tod gegenüber der Presse. „Wir haben einen großen Bahamaer verloren und ich einen persönlichen Freund“, erklärte er mit Trauer in der Stimme.

Poitier war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur, der seit mehr als sieben Jahrzehnten in der amerikanischen Filmbranche unterwegs war. 1964 gewann er als erster afroamerikanischer Schauspieler überhaupt einen beliebten Oscar für seine Rolle in „Lilien auf dem Felde“.


Im Dezember des grade erst vergangenen Jahres war bekannt geworden, dass ein Broadway-Stück über das Leben von Poitier geplant sei. Dieses wird er jetzt leider nicht mehr selbst ansehen können.

„Futter“ für das Stück dürfte es jedenfalls genug geben, denn immerhin kann Poitier tatsächlich auf eine spannende, lange Karriere in seinem Leben zurückblicken. Sie begann am Theater und ging 1950 in Hollywood weiter. Zu seinen bedeutendsten Werken zählen neben dem bereits erwähnten Film „Lilien auf dem Felde“ noch „Flucht in Ketten“ (1958), „In der Hitze der Nacht“ (1967) und „Sneakers – Die Lautlosen“ (1992). Das letzte Mal stand er vor 20 Jahren, 2001, im Fernsehfilm „The Last Brickmaker in America“ vor der Kamera.


Doch Poitier war nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseur. Ganze neun Filme dreht er zwischen 1972 und 1990. Darunter „Ausgetrickst“ (1977) oder „Zwei wahnsinnig starke Typen“ (1980). Zuletzt saß er außerdem auch bei „Ghost Dad – Nachrichten von Dad“ auf dem Regiestuhl.

Für seine Verdienste als Schauspieler erhielt er 1974 auch den Titel Knight Commander of the British Empire und durfte sich seit dem auch Sir Sidney Poitier nennen. Diese Ehre wurde ihm zuteil, weil er als Staatsbürger der Bahamas auch Teil des britischen Commonwealth war.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.