Herzogin Catherine gibt Erziehungstipps

Wie bodenständig: Auf ihrem Instagram-Profil hat die zukünftige Königin Englands ein paar interessante Fragen ihrer Follower und Fans beantwortet. Darunter auch die eine oder andere zum Thema Erziehung. Mit dieser Aktion unterstützte Kate das Projekt „Early Years“. Dieses fokussiert sich auf die Entwicklung von Kindern und will deutlich machen, wie wichtig und prägend die ersten fünf Jahre eines Kindes für sein restliches Leben sind. „Einschneidende, negative Erlebnisse können dazu beitragen, dass ein erwachsener Mensch im späteren Leben Probleme entwickelt“, weiß sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Kate Middleton (@_kate_middleton_royal)


Ein Instagram-Nutzer wollte im Rahmen der Fragerunde von Kate wissen, wie sie mit Wutanfällen ihrer eigenen drei Kinder umgeht. Aber eine wirklich befriedigende Antwort hat die hübsche Brünette darauf nicht: „Ja, das ist eine wirklich schwere Frage. Am liebsten würde ich die selbst einem Experten stellen“, gesteht sie. Wie sympathisch! Scheinbar läuft auch im Hause der Royals nicht immer alles wie im Bilderbuch! Immerhin hat sie auch gleich drei Wirbelwinde zu bändigen.


Und diese Antwort ist nicht der einzige Beweis dafür, dass Kate wirklich bodenständig ist und das sie ihren bürgerlichen Wurzeln auch aus dem Kensington Palast heraus treu bleibt. Das Oberteil nämlich, welches sie in dem Video trägt, ist eine Bluse der Nobelmarke Gucci, die sie bereits bei einem Besuch in einem Londoner Kinderzentrum im März 2019 trug. Was für Normalos absolut selbstverständlich ist, findet bei zahlreichen Prominenten wenig Beachtung! Outfits auf verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen mehrmals zu tragen? Oft ein No-Go! Nicht jedoch bei der liebenswürdigen Catherine, die ihre Kleidung durchaus gerne einmal recycelt.

Egal ob es bei den BAFTAs 2020 in London, der Einschulung ihrer Tochter Charlotte (4) oder zum Ostergottesdienst 2019 mit der Queen: Kate trägt Kleidung gut und gerne auch schon einmal öfter als nur einmal. Einfach nur toll!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.