Helene Fischer singt Duett mit Weltstar

Bisher dachte man, dass Helene Fischer im Musikgeschäft schon ganz oben angekommen sei. Doch jetzt wurde bekannt, dass die deutsche Schlagerqueen mit niemandem geringeren als Robbie Williams ein Duett für das kommende Weihnachtsfest aufnimmt.

Der 45-jährige „Angels“-Interpret, meldet sich in diesem Jahr nämlich mit einem Weihnachtsalbum zurück. Darauf vertreten ist auch Helene. Denn gemeinsam singen sie den Klassiker „Santa Baby“.

Von der Arbeit mit Helene schwärmt Williams in einem Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news: „Es war eine große Ehre für mich, mit ihr zusammenzuarbeiten. Sie ist einfach großartig.“


Kennengelernt haben sich die beiden übrigens schon vor über zehn Jahren auf einer Preisverleihung. „Sie ist eine liebevolle und hinreißende Person. Sie ist seitdem nie ganz von meinem Radar verschwunden“, gibt der Entertainer zu. „Sie hat ein unglaubliches Talent“.

Und genau auf Grund von Helenes Talent bat der Superstar die Schlagerqueen nun auch höchstpersönlich um ein Duett. „Sie ist extra nach London geflogen, um mit mir den Song aufzunehmen“, erzählt er.

Die Zusammenarbeit habe – zweifelsohne – wunderbar funktioniert. „Wir haben uns auf allen Ebenen gut verstanden. Ich spreche zwar kein Deutsch, aber ich schaue mir ihre Live-Shows an. Ich finde es großartig, wie viel Energie und Aufwand sie in ihre Auftritte steckt. Sie ist sehr kreativ und arbeitet unglaublich hart. Viel härter als ich es zum Beispiel tue. Ihre Leidenschaft, ihre Passion und ihren Spaß an der Sache bewundere ich. Es war schön, ein wenig Zeit mir ihr im Studio zu verbringen“, so der Sänger.


Um Helene selbst ist es in den letzten Monaten ziemlich ruhig geworden. Sie hatte eine Auszeit nach der Trennung von Langzeitpartner Florian Silbereisen aber auch angekündigt. Gut möglich, dass sie den Song mit Superstar Robbie zum Anlass nimmt, endlich auch wieder neue, eigene Musik zu produzieren.