Heidi Klum: Zwei intime Einblicke

Heidi Klum genießt die Sonne in Los Angeles am Pool. Dabei entstehen Fotos, die es in sich haben. In einer Bilder-Reihe zeigt das Model gleich zwei intime Details: Nippel-Alarm und noch mehr…

Von Corona-Frust ist im Hause Tom-Kaulitz nichts zu sehen. Das 46-jährige Model vertreibt sich die Zeit mit ihrem jungen Ehemann Tom Kaulitz (30) und ihren Kindern immer wieder auf kreative Art und Weise. Auch Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz ist oft mit von der Partie. Dabei entstehen in jüngster Zeit besonders private Bilder von Heidis Anwesen in Los Angeles, von ihrer Familie und von Heidi selbst.

Diese Instagram-Bildsammlung scheint zunächst nur eine verschmuste Heidi zu zeigen. Doch im dritten Bild zeigt sich ein pikantes Schattenspiel auf dem weißen T-Shirt von Tom. Im vierten Bild wiederum fällt die Spiegelung auf Bills Brille auf. Darin spiegeln sich gleich zwei private Details.

Im rechten Brillenglas sehen wir Heidi Klum. Sie scheint am Poolrand zu liegen und fotografiert Bills Gesicht und seine Spiegelbrille mit ihrem iPhone. Pikant: Heid ist offenbar oben-ohne!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Today 🙏🏻🥰☀️🕶👙💦

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Doch auch auf der linken Seite der Brille verbirgt sich ein sensationelles Detail. Dort sehen wir tatsächlich Heidis Tochter Leni von vorne im Bikini. Das Mädchen wird heute übrigens 16 Jahre alt. Ein besonderes Alter, indem die Jugendliche vielleicht bald selbst mehr von sich zeigen will? In einem Interview erklärte Heidi erst kürzlich, dass Leni in die Fußstapfen ihrer Mutter treten wolle. Die Bilder, die Heidi von ihrer Tochter zeigt, machen sich wie ein Trommelwirbel. Wir sehen das Mädchen immer ein bisschen, aber nie so richtig. Wann zeigt Leni endlich Gesicht?

Und noch ein Familienmitglied ist immer wieder Teil von Schnappschüssen: Der zottelige Hund Anton…

Vor wenigen Tagen teilte Heidi ein Bild, auf dem das Tier geduscht wird. Die Model-Mama macht das höchst persönlich. Verstörend ist nur: Sie scheint dabei nackt zu sein.

Das macht sie bestimmt, damit das nasse Fell nicht an ihren Klamotten klebt. So kann sie es einfach wieder abduschen. Pragmatikerin!