Heidi Klum: Ihre große Liebe ist neu verliebt

Eigentlich schwebte Heidi Klum mit ihrem Neu-Ehemann auf Wolke Sieben. Doch diese Romantik dürfte nun ziemlich getrübt sein: Ihr Ex Vito Schnabel (33) scheint neu verliebt. Ob La Klum das so einfach ertragen kann oder ob sie nicht trotz aller Liebe in ihrem kalifornischen Heim ein bisschen wütend ist?

Kunsthändler Schnabel wurde aktuell nämlich in New York an der Seite von Topmodel Irina Shayk gesichtet. Sie selbst hatte sich erst vor zehn Monaten von Schauspieler Bradley Cooper getrennt und damals für große Schlagzeilen gesorgt.
Nachdem Reporter die beiden abgelichtet hatten, sind sie gemeinsam in einem Apartment verschwunden! Was geht denn da zwischen den beiden? Augenzeugen des Sparzierganges berichteten der britischen „The Sun“, dass die beiden sehr vertraut miteinander umgegangen sind.


Um sich zu sehen verstoßen sie ganz offensichtlich auch gegen das durch das Coronavirus bedingte Kontaktverbot, dass in New York genauso gilt wie in vielen anderen Ländern der Welt. Anfänglich tragen sie zwar noch Masken, legen diese aber später ab. Vielleicht um sich zu küssen? Bilder gibt es davon allerdings nicht.

Die Augenzeugen berichteten jedoch weiter, dass Vito und Irina während ihres kleinen Ausflugs durch New Yorks Straßen trotz aller Vertrautheit auch Abstand hielten. Nicht unbedingt typisch für ein Liebespaar – oder wollen sie sich jetzt einfach aus Liebe zum anderen besonders schützen? Wer weiß“ Irina allerdings dürfte durchaus in das Beuteschema des hübschen Kunsthändlers passen. Immerhin ist es kein Geheimnis, dass Vito Schnabel ein Faible für Models und generell hübsche Frauen hat. Der Sohn von Julian Schnabel ist als notorischer Frauenheld bekannt und soll neben Heidi Klum auch Affären mit Amber Heard, Demi Moore, Elle MacPherson und Liv Tyler gehabt haben.


In diese Riege kann sich Irina Shayk doch wirklich durchaus einreihen, oder etwa nicht?