Heidi Klum bekommt riesige Konkurrenz

Heidi Klum ist die Mutter von „Germany´s next Topmodel“ und bekommt jetzt richtig Konkurrenz. Denn auch Modelkollegin Franziska Knuppe geht im Nachbarland Österreich zukünftig auf Modelsuche. Bei „Austria´s next Topmodel“ wird es hoch hergehen.
Tatsächlich gibt es die Konkurrenzserie schon etwas länger. Sie geht in diesem Jahr zum neunten Mal an den Start. Aber das erste Mal mit Knuppe als Modelmama. Und das dürfte Klum äußerst gefährlich werden. Immerhin hat Franziska auch schon viele Jahre Erfahrungen im internationalen Modelbusiness. Mit ihr zieht auch ein Topteam an einem Strang. Teil von „ANTM“ sind nämlich auch Fashion-Stylist Sascha Lilic und diverse wechselnde und bekannte Gastjuroren aus der harten Branche.


Gemeinsam mit den neuen Modelanwärterinnen fliegt Knuppe zu den schönsten Ecken der Welt. Unter anderem ist die Rede von der Côte d’Azur.
Ähnlich wie Heidi Klum ist auch Franziska Knuppe als sehr junge Frau entdeckt wurden. Allerdings nicht von Thomas Gottschalk in einer Castingsendung, sondern von Modedesigner Wolfgang Joop in einem Potsdamer Straßencafé.
Ihre style Karriere beinhaltete zahlreiche Cover von berühmten Hochglanzmagazinen. Außerdem lief sie bereits für Lagerfeld und Thierry Mugler über den Laufsteg.

Ihr Wissen wird sie jetzt an junge Frauen, die einmal genauso unerfahren wie sie selbst, weitergeben.
Privat ist Knuppe verheiratet und darf sich die Mutter einer 11-jährigen Tochter nennen. Wie Heidi Klum bringt sie Job und Familie mit Leichtigkeit unter einen Hut – sicherlich auch mit der einen oder anderen helfenden Hand von außerhalb.

2011 gab es einen Schicksalsschlag für die hübsche Blondine. In diesem Jahr musste sie ihren geliebten Vater gehen lassen. Wie sie in mehreren Interview immer wieder zu sagen pflegte, war er ihr wahrer und einziger Held.