Heftiges Schicksal für Sarah Lombardi

Eigentlich sollte es ein schöner Tag werden, doch dann erreichte Sängerin Sarah Lombardi eine Horror-Nachricht. Nachdem sie und ihr Freund, der Fußballer Julian Büscher, von einem spaßigen Tag im Kletterpark zurück zum Auto gingen, traf sie der Schlag: Die Scheiben ihres Autos wurden brutal eingeschlagen und Sarahs Handtasche, die sich auf dem Rücksitz befand, entwendet.

„Leute, ich bin stinksauer“, wettert Sarah Lombardi in ihrer Instagram-Story. „Irgendein Penner hat unsere Scheibe im Auto eingeschlagen, meine Handtasche mitgenommen, mein ganzes Portemonnaie. Meine Kopfhörer waren da drin… Ich kann es einfach nicht glauben. Warum?“, fragt die 27-Jährige verzweifelt, als sie den Tatort filmt und ihr Unglück eigentlich noch gar nicht fassen kann.
Schnell wird klar: Der Schaden an ihrem Auto ist für die junge Mutter eigentlich zweitrangig. Was sie aber richtig wütend macht ist, dass ihre Bankkarten, Ausweis und Papiere gestohlen wurden. Nun beginnt die große Rennerei zur zahlreichen Ämter und Banken, denn alles, wirklich alles, muss neu beantragt werden. Vom ideellen Wert einmal abgesehen, denn laut Sarahs Aussagen befinden sich auch viele Bilder ihres Sohnes Alessio in der Tasche, die für sie natürlich besonders wertvoll sind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

So ein bisschen fehlen mir die Worte und ich glaube eine gewisse Unruhe hat nun jeden von uns erreicht. Für die ganze Welt eine riesige Herausforderung in der Zusammenhalt gefordert ist und uns dazu zwingt sich über viele Dinge im Leben richtig bewusst zu werden. Ich glaube jeder kann seinen Beitrag so gut es geht dazu beitragen aber lasst uns trotz dieser Krise versuchen so gut es geht Ruhe zu bewahren denn diese Panik die verbreitet wird macht uns auch krank. Positive Gedanken erschaffen Realität ❤️🙏 Vielleicht sehen wir es auch als Chance neue Dinge zu lernen und in Zukunft besser zu machen … zu lernen das wir Menschen alle gleich sind ..niemand dem anderen voraus ist, besser ist und wir in solchen Situationen alle machtlos sind und zusammenhalten sollten! In jeder Situation ❤️ #positivevibes

Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am

Doch Sarah macht dem Dieb ganz öffentlich ein Angebot: „Egal, wer diese Tasche findet oder geklaut hat, nimm dir das Geld aus dem Portemonnaie und bring sie zur Polizei und gib sie da ab. Von mir aus zahle ich noch einen Finderlohn, dann haste noch was drauf!“
Das sie ein wenig selbst schuld ist, weiß sie aber auch: „Ich habe daraus auf jeden Fall gelernt. Ich werde nie wieder meine Tasche einfach im Auto liegen lassen“, gibt sie zu.

Lombard ist übrigens nicht die erste Prominente, der ihr Auto aufgebrochen wurde. Erst neulich wurde „Love-Island“-Star Melissa Damilia Opfer eines dreisten Diebstahls, wie sie in einem Interview unter bitterlichen Tränen verriet.