Hayden Panettiere spricht über ihre Depressionen

Wie geht es Hayden Panettiere (27), der Ehefrau von Wladimir Klitschko (40)? Seit der Geburt der kleinen Kaya (2) war sie aufgrund post-nataler Depressionen bereits zweimal in stationärer Behandlung. Ein neues Interview gewährt Einblicke in ihr Seelenleben.

In einem Interview mit dem Parade Magazin spricht sie jetzt ganz offen darüber, wie es ihr geht und was ihr in dieser schweren Zeit geholfen hat. Die Depressionen wurden durch die Geburt ihrer Tochter Kaya ausgelöst. Sie sagt, dass ihr Leben vorher vor allem daraus bestand Spaß zu haben und neue Leute kennen zu lernen. Von ihren vielen Bekannten und Freunden, waren letztlich nur ganz wenige für sie da, als es ihr dann schlecht ging. Mittlerweile geht es ihr wieder sehr gut mit ihrem Leben als Mutter. Auch in ihren Beruf als Schauspielerin ist sie erfolgreich zurückgekehrt. In der US-Serie „Nashville“, die in Deutschland kaum bekannt ist, spielt sie die Hauptrolle ‚Juliette Barnes‘.