Harry bestätigt die Geburt seines ersten Kindes!

Das lange Warten hat ein Ende: Harry und Meghan sind zum ersten Mal Eltern geworden!

Ganz England und darüber hinaus steht Kopf. Wie Harry gegenüber dem Sender BBC soeben mitteilte, sind er und seine Frau Meghan Eltern eines gesunden Jungen geworden. Schon in den frühen Morgenstunden verkündete der Buckingham Palace, dass Meghans Wehen eingesetzt hatten.

In welcher Klinik sich die Herzogin aktuell aufhält ist bisher nicht klar. In der Vergangenheit machten auch Gerüchte um eine potenzielle Hausgeburt die Runde. Sicher ist jedoch, dass Harry an ihrer Seite war und ist.
Anders als ihre Schwägerin Kate, muss Meghan in den kommenden Stunden nicht vor die Weltpresse treten. Stattdessen wurde in der jüngsten Vergangenheit erklärt, dass die kleine Familie in den nächsten Tagen zu einem Fototermin auf Schloss Windsor einladen wird. Schon vor Monaten berichtete das Herzogpaar von Sussex, dass es die erste Zeit mit dem Nachwuchs in einem privaten Rahmen und mit jeder Menge Ruhe verbringen möchte. Mit von der Partie sind hierbei natürlich auch die gesamte Royal Family und auch Meghans Mutter.

Eine so entspannte Geburt und Kennenlernzeit sind Meghan und Harry nur deshalb gegönnt, weil weder Harry noch das Baby direkte Thronfolger darstellen.
Zum Antritt der gemeinsamen royalen Reise durch Australien, Neuseeland, die Fidschis und Tonga im vergangenen Oktober wurde die Schwangerschaft der Herzogin von Sussex verkündet. Im Rahmen dieser Reise teilte Harry seinen Fans auch mit, dass er sich am liebsten eine kleine Tochter wünschte. Aber auch mit einem Sohn dürfte er rundum zufrieden sein.

Nur der Name des jüngsten royalen Nachwuchses ist noch nicht bekannt. Dieser wird der Öffentlichkeit vermutlich wie gewohnt in den nächsten Tagen mitgeteilt.