GZSZ-Star schwer drogenabhängig

Das er nicht gerade ein Lamm ist, wissen seine Fans. Doch was „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“-Star Eric Stehfest nun beichtet, schockt auch die Hartgesottenen.

Vor zwei Jahren nämlich entdeckte der 31-Jährige seine Leidenschaft für Kraftsport. Um seine Muskeln so richtig aufzupumpen, nimmt er hierfür jedoch Testosteron. In Folge dessen leidet er nun unter massivem Haarausfall und ist sogar gegenüber seiner Ehefrau Edith (25) aggressiv geworden.
„Ich war dumm und naiv“, erklärt der Schauspieler, „Wut und Hass trieben mich, neben den Ambitionen der Filmrolle, in die Testosteron-Abhängigkeit.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Mein Spiegelbild. "Liebe nicht Geschlechter sondern Menschen" flüstert mir mein Spiegelbild ins Ohr. Ein erwachter Mann und eine erwachte Frau verschmelzen ihre Schatten. Wenn ich in deine Augen eintauche kann ich ihn sehen, den heimatlichen Hafen. Zwischen Millionen Möglichkeiten bist du keine Wahl, sondern der einzige Schutz der mir bleibt. Hier gibt es keinen Imperator der sich über dich stellt um dich auszuwählen. Die Sehnsucht nach meiner inneren Frau nimmt in dir Gestalt an. Alles das was ich nicht sein kann, bist du. Im Schein der 3. Generation nach Sonnenuntergang, sind wir es die den Fluch der Flucht ablegen können. Wir bleiben. Danke das ich dich sehen darf. Du schenkst meiner Magie den nötigen Fokus um sich zu entfalten. Mit dir darf ich dem Genuss meiner Existenz Raum schenken. Unser Bund wird im kommenden Jahr erneuert. Lass uns niemals aufhören zu tauchen. Dein Spiegelbild. @edithstehfest_lottalaut Foto by @july.k_photography

Ein Beitrag geteilt von Eric Stehfest (@ericstehfest) am


Der Grund für seine Testosteron-Sucht ist schnell erklärt: „Ich wollte für einen Film den ich selber gedreht habe 20 Kilo zulegen. Außerdem war ich früher immer der kleinste und dünnste Junge in der Schule gewesen. Ich wurde extrem gemobbt, sehr oft zusammengeschlagen. Frauen hielten mich immer für den netten besten Freund, statt den sexy Liebhaber. Ich steckte tief in der Opferrolle. Da wollte ich raus.“

Durch seine exzessive Sportsucht und das eingenommene Testosteron veränderte sich der TV-Star. „Ich war nur noch gereizt, hatte keine Ruhe mehr in mir. Meine Frau hatte keine Chance mehr, an mich heranzukommen. Jedesmal wenn sie mich darauf hinwies, dass mich das Zeug verändert oder das ich wieder abhängig wäre, bin ich ausgerastet. Meine toxische Männlichkeit hätte mich fast meine Familie gekostet“, sagt er.

Inzwischen ist damit aber wieder Schluss. „Meine gesamten Körperfunktionen sind verschoben. Jetzt muss ich alles neu lernen. Vor allem das Körperliche. Nähe zulassen. Sex. Ich bin jetzt das erste Mal in meinem Leben komplett nüchtern und es fühlt sich wundervoll an.“ Und selbst seine Haare wachsen wieder, denn: „Ich habe vor kurzem eine Haartransplantation in Istanbul gemacht, um mich wieder wohl zu fühlen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Danke an Riccardo und Sandra vom Temple GYM Dresden für das Training bei Euch. Team Stehfest fokussiert sich auf die kommenden Prüfungen. Toll eine Frau neben mir zu wissen die jeden Kampf mitbestreitet und noch neue Kämpfe einbringt. Das innere Feuer ist jedenfalls an und Wir freuen uns bald einige Neuigkeiten zu verkünden. SCHENKT EUCH EIN LÄCHELN. Eure Edith und Eric ps.: Edith wird gemeinsam mit mir auf der Bühne stehen, Sie singt und Ich performe. Der Sprachtrip im April wird ein Auftakt für ganz besondere Projekte. Auch mein Bruder Lorris Andre Blazejewski wird sich von einer ganz neuen Seite zeigen. Wer Edith und Lorris jetzt noch nicht folgt wird es später definitiv tun, Ihr könnt Euch echt auf tolle Musik von den beiden freuen und ausverkaufte Konzerte, das weiß Ich jetzt schon als Erster 😉 Checkt mal ob Eure Stadt dabei ist im April und sichert Euch Karten. Genießt den Tag. Euer Eric #9tagewach #schenkdireinlächeln #trainierdichglücklich

Ein Beitrag geteilt von Eric Stehfest (@ericstehfest) am


Bleibt zu hoffen, dass er nicht bald schon wieder in die nächste Sucht abrutscht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wir sind bereit unsere Privilegien abzulegen, denjenigen zu Helfen die keine Ahnung davon haben wie sich solche Privilegien überhaupt anfühlen. Nur als Familie können wir unser wahres Potential entfalten. Ab Montag nutzen wir unsere Kraft um dort anzupacken wo es gerade gebraucht wird. Hört auf der Spaltung unserer Gesellschaft eine Stimme zu geben. Nehmt diejenigen an die Hand denen der Wandel schwer fällt, anstatt sie zu beleidigen. Beschäftigt Euch mit Geschichte. Das was gerade passiert ist für unseren Planeten absolut nichts neues. Wissenschaftler und Historiker sollten im TV mehr darüber aufklären. Wer jetzt zulässt das wir uns trennen, folgt dem Ruf der Zerstörung. Und die Meisten können nichts dafür. Weil uns ein Automatismus lenkt, von unseren Liebsten wegtreibt. Lasst das nicht zu. Die Farben verschwinden, verblassen an Tagen wie diesen. Äußerlichkeiten verlieren an Relevanz, wenn es um Leben und Tod geht. Eine globale Schmerzerfahrung steht uns bevor, hat viele von uns schon erreicht. Soldaten der Liebe, sendet Weltweit euer Signal, Tag für Tag. Ich spüre deutlich das wir viele sind, ohne jemals ein einziges Gesicht vor mir zu sehen. Wir halten die Welt in ihren Fugen. Danke an @dieantwoord für die vielen Wegweiser in den letzten Jahren. Wir sind dabei. Ein kleines Sinnbild zum Abschluss "Und wieder sind es die Bäume, die uns ganz am Ende, kurz bevor es zu spät ist, den Arsch retten." Bleibt zu Hause oder geht raus um Leben zu retten. Ich Liebe Euch. Danke an die wundervolle @lisa.tappert für die handgemachten Jacken. Eure Lotta Laut und AMPEL €$OH€$ @edithstehfest_lottalaut @jeremias.koschorz @hartbrand #rebellenliebenlaut #soldatenderliebe #esohes #kronos #Modularsystem #industrialtechno #rap #31 #www #schenkdireinlächeln

Ein Beitrag geteilt von Eric Stehfest (@ericstehfest) am