Gwen Stefani darf wegen Verletzung nicht Auftreten

Gwen Stefani war für eine 30-minütige Show in Las Vegas gebucht worden. In letzter Sekunde musste die Sängerin ihren Auftritt absagen.

Von ihrem Arzt hat sie Flugreise-Verbot aufgebrummt bekommen. Gwen hat sich einen Riss im Trommelfell zugezogen. Die Gefahr wäre zu groß, dass weitere Schäden wie eine Mittelohrentzündung oder sogar Taubheit daraus resultieren könnten.

Zum Glück konnte rasch Ersatz gefunden werden. Jennifer Hudson hat kurzerhand Gwen ersetzt und Jon Bon Jovi hatte ebenfalls einen Auftritt.

Stefani hat sich höflich per Video-Botschaft bei allen Gästen entschuldigt. An dieser Stelle wünschen wir der Sängerin gute Besserung.