Günther Jauch hat Corona überstanden

Endlich: Lange musste man um die Gesundheit von Deutschlands Top-Moderator Günther Jauch bangen. Doch nun hat sich der 64-Jährige Gott sei Dank gut von seiner Corona-Infektion erholt und ist abschließend negativ getestet worden. Damit hat sein Hausarrest ein Ende und er kann endlich wieder das tun, was ihm am besten liegt: moderieren und seine Fans begeistern!

Doch bis jetzt war es ein langer Weg, der sich tatsächlich auch länger gestaltete, als Jauch eigentlich selbst glaubte. Noch am 10. April zeigte er sich sichtlich angeschlagen und auch eine Woche später war er noch nicht wieder richtig auf dem Damm. Der Grund: Die Viruslast in seinem Körper war immer noch immens hoch und wollte auch einfach nicht sinken.
In der Live-Schalte der letzten Sendung von „Und sie wissen nicht, was passiert“, nutzte Jauch seine Sprechzeit deswegen nicht nur dafür, um über seinen eigenen Gesundheitszustand zu erzählen, sondern auch, um die bundeweite Impfkampagne voranzutreiben. „Es zeigt nur, dass Covid-19 jeden treffen kann. Gerade, wenn man nicht geimpft ist. Ich bin ein paar Stunden zu spät frei getestet worden. Ich bin ab jetzt wieder negativ und habe es insofern überstanden“, gibt er freudig bekannt.


Und weiter: „Wir werden den Mist nur loswerden, wenn wir uns impfen lassen. Es ist zweitrangig, mit welchem Impfstoff das passiert. Die Schäden von Covid-19 sind deutlich größer als jedes Impfrisiko.“
Sein eigener Geschmacks- und Geruchssinn würde erst jetzt, nach Wochen wieder langsam zurückkommen. Wie gut, dass er die Infektion verhältnismäßig gut weggesteckt hat, denn auch die Langzeitfolgen einer Corona-Infektion werden immer heftiger und vor allem häufiger.

Erst vor wenigen Tagen wurde außerdem bekannt, dass Kommentator Thorsten Schorn (45) an Corona erkrankt ist. Der Kölner muss nun bis auf weiteres zu Hause bleiben und abwarten, wie sich die Erkrankung bei ihm entwickelt. Es scheint, als wäre wirklich niemand vor dem Virus gefeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.