Categories: Entertainment News

Grauenhafter Unfall beim Training vom „RTL-Turmspringen“

Das ihm so etwas furchtbares passiert, hätte sich Ex-Fußballer Thorsten Legat auch nicht träumen lassen. Beim Training zum nächsten „RTL-Turmspringen“ misslang ihm ein Sprung vom Drei-Meter-Brett. Der Aufprall ins Wasser gelang nämlich leider nicht so geschmeidig wie er eigentlich sollte. Stattdessen knallte der 53-Jährige so hart auf die Wasseroberfläche, dass sein Hoden seitlich aufriss. Die Schmerzen müssen unerträglich gewesen sein. Eine Heilung nicht mehr möglich. Wer schon einmal falsch im Wasser aufgekommen ist weiß, das sich die Oberfläche ab einer gewissen Höhe schnell anfühlen kann wie blanker Beton. Man kann sich daher denken, welch schlimme Schmerzen der einstige Dschungelcamp-Kandidat im Anschluss gehabt haben muss.

Er begab sich umgehend in ärztliche Behandlung. Nach eigenen Angaben muss sich Torsten Legat den Hoden nun operativ entfernen lassen. Eine Nachricht, die der Sportler erst einmal verkraften musste. „Das Ei wird Mitte August entnommen. Am Anfang dachte ich, die Welt fällt mir auf den Kopf, weil ich erschüttert und traurig war“, erklärt er im Interview mit RTL, kurz nach dem der Vorfall passiert war.

Jeder Mann wird bei so einer Nachricht sicher am Boden zerstört sein. Doch wie gut, dass es auch hierfür Dank der modernen Medizin entsprechende Lösungen gibt, die die Lebensqualität bei einem Mann rückstandslos wieder herstellen können.

Denn auch wenn sich Legat von einem seiner natürlichen Hoden verabschieden muss, wartet schon ein neuer Ersatz auf ihn. „Ich bekomme eigentlich nur ein Implantat darein. Ich hab mich aufklären lassen, das ist wie ein Brustimplantat“, resümiert er mit gewohntem Humor und gibt damit jedem Mann eine Hoffnung, der unter Umständen das gleiche Schicksal wie er teilt oder den Hoden aus anderen, beispielsweise medizinischen, Gründen dringend entnehmen lassen muss.
Wir wünschen Torsten Legat eine schnelle Genesung und eine gesunde Zukunft.

View Comments

  • Och der Arme... ereilt ihn nun das Schicksal das auch Anderen nicht erspart blieb?
    Aber welch Glück, er kann öffentlich um Mitjammern betteln.
    Vllt. wird es nur von den Medien aufgeblasen aber allen Anderen wird eher nahegelegt die Klappe zu halten da es nicht sichtbar ist.
    Alles was der Normalo an Schmerzen und Problemen hat ist egal solang der Kopf noch auf dem Hals sitzt.

  • Jetzt ist der Vogel "eineiig" !
    Jetzt kann er nur noch "Kasällchen" machen!
    Kunstei zählt nich !!!

Share
Published by
Sara Breitner

Neueste Artikel

  • Entertainment
  • News

Video: Modezar in Tränen aufgelöst

Harald Glööckler zeigt normalerweise nur selten große Emotionen. Ganz anders war das nun aber bei…

6 Stunden ago
  • Entertainment
  • News

Wendler auf der Flucht?

Er musste er sein Traumhaus verkaufen, jetzt ist der Wendler aus einem Mietshaus geflogen. Obendrauf…

8 Stunden ago
  • Entertainment
  • News

Die Welt sorgt sich um Boxlegende

Über seine Gesundheit war bis heute nicht viel bekannt. Doch nun sorgt Boxlegende Mike Tyson…

21 Stunden ago
  • News
  • Stars

Hollywood trauert um deutschen Regisseur

Von Clint Eastwood, über George Clooney bis Brad Pitt - sie alle haben mit ihm…

1 Tag ago
  • News
  • Stars

Kampf für die Ukraine kostete seine Ehe

Was für eine traurige Nachricht. Die Ehe von Schwergewichts-Boxlegende Vitali Klitschko und Natalia ist nach…

1 Tag ago
  • Entertainment
  • News

Leni und Heidi Klum: Der Bruch ihrer Mutter-Tochter-Beziehung

Ob Leni Klum eigentlich weiß, dass sie ihre Modelkarriere vermutlich einzig und allein ihrer Mutter…

2 Tagen ago