„Glee“-Star Naya Rivera: doch kein Unfall

Die amerikanische Schauspielerin Naya Rivera starb am 08. Juli im kalifornischen Lake Piru. Bisher gingen die Behörden von einem tragischen Unfall aus. Doch im Netz machen sich nun andere Vermutungen breit. Vor ihrem Verschwinden nämlich postete Naya mysteriöse Zeilen bei Instagram. Zu einem Foto, das sie gemeinsam mit ihrem Sohn zeigt, schrieb sie „Just The two Of Us“ (zu deutsch: „Nur wir beide“).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

just the two of us

Ein Beitrag geteilt von Naya Rivera (@nayarivera) am

Möglicherweise spielte die 33-Jährige mit diesen Worten auf den gleichnamigen Song des Rappers Eminem (47) aus dem Jahre 1997 an. Das Lied erzählt die Geschichte einer Mutter, die von ihrem Mann getötet und im Anschluss in einen See geworfen wurde. Die Zeilen des Liedes richten sich an das besagte Kind selbst. „Papa hat der Mama ein Bett auf dem Grund des Sees gemacht“, „Da geht Mama dahin, sie platscht ins Wasser“ und „Kein Kampf mehr mit Papa und keine einstweilige Verfügung“, heißt es in Teilen des Songs.

Doch ist das nicht ein bisschen weit hergeholt? Viele Stimmen nämlich vermuten hinter Nayas Kommentar auch nichts Schlimmes.

Allerdings ist dieser Post auch nicht der Einzige, der für Beunruhigung bei Nayas Fans sorgt. Eine Woche vor dem gemeinsamen Bootsausflug mit ihrem Sohn nämlich teilte Naya ein Bild, auf dem sie nachdenklich in die Kamera blickt und zu dem sie folgendes schrieb: „Ganz egal, welches Jahr es ist, welche Umstände oder welche Streitigkeiten es gibt – jeder Tag, an dem du lebst, ist ein Segen. Mach das Beste aus heute und jedem Tag, den du hast. Ein Morgen ist nicht garantiert.“

Ihre Fangemeinde fragt sich nun, ob zwischen dem Drama auf dem Lake Piru und ihren Posts eine Verbindung besteht. Auch wird spekuliert, ob sich eventuell Probleme zwischen Naya und ihrem Ex-Mann Ryan Dorsey gegeben haben könne. 2018 hatten sich die beiden nach einem unschönen Rosenkrieg scheiden lassen. Das Sorgerecht für den 4-jährigen Sohn teilten sich die beiden.

Ob Naya eventuell wirklich Suizid begangen hat oder ob ihr Tod ein unglücklicher Unfall war, ist nun Bestandteil der kommenden Ermittlungen.