„Glee“-Schauspielerin Naya Rivera ist vermutlich ertrunken

US-Schauspielerin Naya Rivera (33) ist verschwunden. Der Letzte der sie sah, ist ausgerechnet ihr vierjähriger Sohn Josey Holli. Musste er mitansehen, wie seine Mutter ertrank?

Naya Rivera, die besser bekannt ist als Santana Lopez in der TV-Serie „Glee“, ist spurlos verschwunden. Was auch immer der jungen Schauspielerin passiert ist, die Rahmenbedingungen könnte kaum dramatischer sein.

Am Mittwoch meldete Naya sich zuletzt mit einem privaten Foto auf Instagram. Sie postete ein inniges Bild: ihr Gesicht an das Gesicht ihres Kindes geschmiegt. Dazu schrieb die 33-Jährige: „Nur wir zwei“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

just the two of us

Ein Beitrag geteilt von Naya Rivera (@nayarivera) am

Am Nachmittag fanden Polizisten einen kleinen Jungen alleine auf einem Boot mitten auf dem See „Lake Piru“ in Kalifornien. Es handelte sich dabei um den Sohn der beliebten US-Schauspielerin, der vierjährige Josey. Auch Nayas Auto parkte am Ufer. Nur von der 33-Jährigen selbst fehlt seither jede Spur.

Medienberichten zufolge soll Josey gesehen haben, wie seine Mutter in den See sprang und nicht mehr auftauchte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I’ll love you forever, I’ll like you for always, as long as I’m living, my baby you’ll be. Happy birthday Josey! Love Mommy ❤️

Ein Beitrag geteilt von Naya Rivera (@nayarivera) am

Die Polizei suchte mit Helikoptern, einer Drohne und Tauchern nach der Schauspielerin. Doch die Suche blieb erfolglos. Inzwischen wurde der kleine Josey in die Obhut von Verwandten übergeben. Ob er seine Mutter je wieder sehen wird, ist ungewiss. Der Vater Ryan Dorsey (36) lebt seit 2017 getrennt von Naya und Josey.

Naya Rivera spielte von 2009 bis 2015 eine der Hauptrollen in der Highschool-Serie „Glee“. Als Santana Diabla Lopez, wie Naya in ihrer Rolle hieß, baute die 33-Jährige sich eine feste Fangemeinde auf, die sie immer wieder mit Fotos auf Instagram begeisterte. 2,2 Millionen Abonnenten folgten der hübschen Brünetten auf dem Foto-Netzwerk. Ihre Fotos verzeichnen immer wieder mehrere Zehntausend Klicks.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Milky Way

Ein Beitrag geteilt von Naya Rivera (@nayarivera) am

2018 hatte Naya mit ihrer Rolle bei der Online-Serie „Step Up: High Water“ an ihren bisherigen Erfolg angeknüpft. Erst vor zwei Monaten wurde eine weitere Staffel der Serie angekündigt. Ob diese nun ohne Naya gedreht werden kann und wird?