George & Amal Clooney: Trennung

Schon seit Jahren machen Trennungsgerüchte von George Clooney (59) und seiner Frau Amal (42) die Runde. Doch jetzt scheint die sechsjährige Ehe des Hollywoods-Paares wirklich am Ende zu sein.

Ihr Dauerstreitpunkt: Der Wohnort. Wenn die Frage auftaucht, wo das Paar in Zukunft ihr Leben verbringen möchte, scheinen wohl immer wieder heftig die Fetzen zu fliegen. Amal für ihren Teil ist in England groß geworden und hat dort eine erfolgreiche Karriere als Anwältin für Menschenrechte hingelegt. Ihr Mann George jedoch ist durch und durch Amerikaner und in Hollywood wohl einer der beliebtesten Schauspieler überhaupt. Aus diesem Grunde möchte der 59-Jährige wohl auch, dass die gemeinsamen dreijährigen Zwillinge Ella und Alexander in seinem neu renovierten Anwesen in Studio City, Los Angeles, leben sollen.

Amal hingegen macht kein Geheimnis daraus, dass sie strikt dagegen ist, dass die Kinder in Amerika aufwachsen und hier auch zur Schule gehen sollen.

Bei einem Treffen mit dem befreundeten Ehepaar Cindy Crawford und Rande Gerber eskalierte die Situation dann erneut, als der Schauspieler erklärte, dass die Familie wohl in Kalifornien bleiben würde. Seine Frau wurde daraufhin erst einmal völlig sprachlos. Anschließend soll es zwischen den beiden aber zu einem lauten Streit gekommen sein, der sogar so weit gegangen ist, dass Amal aktuell bei dem ehemaligen Topmodel Cindy Crawford lebt. Dies soll allerdings vorerst nur eine Trennung auf Zeit sein. Von Scheidung sprechen die beiden bisher noch nicht.

Die dauerhafte Streitigkeiten bezüglich des Wohnortes scheinen dem eigentlichen Traumpaar allerdings so stark zuzusetzen, dass George zuletzt zu seinen Freunden gesagt haben soll: „Es bricht uns beiden das Herz.“
Bleibt zu hoffen, dass die beiden im Sinne ihrer Liebe und ihrer Kinder handeln und schon bald eine vernünftige Entscheidung treffen, mit der alle leben können. Damit auch endlich einmal Ruhe einkehrt.