Ganz Frankreich spricht über „Première Dame“

Die Rede ist von Brigitte Trogneux, die Frau an der Seite von Emmanuel Macron welcher um das Präsidentenamt in Frankreich kämpft.

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Er ist 39, Politiker und war ihr Student.
Brigitte ist 64 Jahre alt, war Emmanuels Lehrerin und hat drei Kinder welche sie mit in die Ehe gebracht hat.

Als 17-jähriger verliebt er sich in seine Lehrerin und ihm ist damals schon bewusst, dass er diese Frau heiraten möchte. Damit die Situation nicht eskaliert, entscheidet sich Macron die Schule zu wechseln und verspricht seiner Herzdame, dass er zurückkommen wird um sie zu heiraten.

Die Love-Story könnte einem Buch entstammen. 13 Jahre später löst er sein Versprechen ein. Eigene Kinder möchten die beiden keine mehr. Emmanuel hat sich entschlossen ein guter Stiefvater für Brigittes Kinder zu sein und ist in dieser Rolle glücklich.

Der Altersunterschied ist Brigitte bewusst. Sie überzeugt mit ihrem Sinn für Humor: „Emmanuel muss es jetzt schaffen. Stellt euch nur vor, wie ich 2022 aussehen werde.“

Wir wünschen diesem Traumpaar nur das Beste und weiterhin viel Erfolg.