Florian Silbereisen musste Show abbrechen

Schlagerstar und Entertainer Florian Silbereisen (38) ist ein Gastgeber der Extraklasse. So schnell kann ihn wahrlich nichts aus der Fassung bringen. Bis jetzt. Denn der Ex-Freund von Helene Fischer musste eine Show abbrechen.

Die Sendung „Schlager des Sommers“ lässt das Herz von jedem Schlagerstar eindeutig höher schlagen. Auf die Ausstrahlung der jährlichen Sause freuen sich Fans bereits Monate vorher. Heute wird sie im TV (HR, MDR, 20_15 Uhr) ausgestrahlt.


Die Aufzeichnungen im Wasserschloss Klaffenbach gestalteten sich zeitweise jedoch äußert schwierig. Gastgeber Silbereisen musste diese sogar unterbrechen. Der Grund war nicht etwa mangelndes Talent seinerseits, sondern ein schweres Gewitter und starker Regen. „Das Publikum musste evakuiert werden. Erst nach eineinhalb Stunden konnten wir weitermachen. Das war definitiv die aufregendste und nasseste Show meines Lebens“, erklärt der Moderator im Interview mit der „Bild“-Zeitung.

Doch sein Publikum blieb ihm treu und fuhr nicht etwa einfach nach Hause. Der Abend ließ sich etwas später nach Plan fortsetzen: „Gegen 22.30 Uhr wurde die Veranstaltung mit dem überwiegenden Teil der bis dahin geduldig abwartenden Besucher mit großen Erfolg fortgesetzt“, erklärt der Veranstalter der Show auf Facebook.

Bei „Schlager des Sommers“ ist für jeden Schlagerfan etwas dabei. So treten in der Show unter anderem Stars wie Maite Kelly, Thomas Anders, Stefanie Hertel, Jürgen Drews, und Oli P. auf. Wie man sieht: Hier ist die Créme de la Créme des deutschen Schlagers untergebracht worden. Auch die gar nicht so sehr als Schlagersängerin bekannte Sarah Lombardi wird an diesem Samstagabend im Fernsehen mit von der Partie sein und dem Fernsehpublikum mindestens genauso einheizen wie beim Livepublikum.