Fast & Furious mit neuem Weltrekord

Die Film-Reihe „Fast & Furious“ begeistert mit den schnellen Autos und sympathischen Schauspieler.

Mit top Speed ist nun der 8.Teil an die Spitze der Kino-Charts gelandet. Damit hat der Film einen neuen Weltrekord mit stolzen 532 Millionen Dollar Einnahmen an den Kinokassen erstellt.

Der 7.Teil hat 529 Millionen Dollar eingenommen, somit hat der neuste Film den eigenen Rekod gebrochen.

„Fate of the Furious“ ist in China der erfolgreichste der Film-Reihe während in den USA immer noch der 7.Teil und letzte Film mit Paul Walker vor seinem tragischen Tod an der Spitze ist.

In Deutschland liegt der Film ebenfalls auf dem 1.Platz gefolgt von „The Baby Boss“ und „Die Schöne und das Biest“. Platz 2 und 3 weisen jedoch „nur“ 230 000 beziehungsweise 213 000 Zuschauer auf.

Mit Vollgas zum Erfolg scheint das Motto der Filmemacher zu sein und das Ergebnis spricht für sich.

Das könnte Sie auch interessieren: